Zurückdatiert von 7+1 auf 6+1 - Embryo ohne Dottersack?

Thumbnail Zoom

Hallo!

Letzten Zyklus hatte ich eine Fehlgeburt in der 6. Woche. Es war nie eine Fruchthöhle zu sehen und mein HCG lag bei ca 600.. dann kam der natürliche Abgang.
Für diese Schwangerschaft haben wir 2 Jahre gebraucht, nach einer Bauchspiegelung im September hat es dann geklappt.

Nun bin ich wieder schwanger. Mein Abgang war am 2.11. was ich dann als ZT1 gezählt habe. Mein Ovu war am 15.11. positiv.
Habe dann an ES+12 mit dem Clearblue positiv getestet, bei 5+0 (6.12.) hatte ich dann beim Clearblue 3+. Dachte heute also 7+1 zu sein.
Nun war ich beim ersten Ultraschall und man sah eine Fruchthöhle und einen Embryo, der aber 6+1 entspricht!😩 und sie sah keinen Dottersack? Wie kann das sein?

Bin nun ziemlich verwirrt.. vielleicht hat ja jemand ähnliche Erfahrungen gemacht.

Liebe Grüße
Leni

1

Bei mir hat man bei 6+auch nicht mehr gesehen.
Herzschlag erst ab 8+

In meiner ersten SS hatten wir bei 6+schon alles.

Ich will damit sagen kann alles gut sein.
Man muss bei 6+noch nicht ganz viel sehen kann aber.

Vielleicht hast du einen ähnlichen Verlauf.

Alles Gute

2

Huhu liebes,das ist sicher verwirrend für dich ...fühl dich erstmal gedrückt!
Ich denke 7 Tage sind in diesem frühen Stadium schnell aufgeholt,es entwickelt skxh alles so rasend schnell,wenn man dann mal vllt was "nicht nach lehrbuch" gewachsen oder entwickelt ist ist das noch im Rahmen!
Bei meiner Tochter wurde ich auch 4 Tage zurück datiert,sie ist heute 3 Jahre als und spielt aufladen im Zimmer 🥰
Alles wird gut 🍀

3

Vielen Dank für deine Antwort! Ach Mensch, es ist auch echt nervenaufreibend 🙄 danke für deine Erfahrung, das macht mir doch ein wenig Mut!❤️

4

Das wird es auch bleiben 🙈versprochen ...aber versuch auf deinen Körper und deinen Krümel zu vertrauen 🥰🍀

5

Hallo liebes ,

Fühl dich mal doll gedrückt und dann würd ich mich gern zu dir ins bit setzten.

Ich hatte am 28.10 einen natürlichen Abgang und direkt wieder ES und direkt wieder positiv getestet - CB 1-2 und 2-3 und dann 3+ Ich bin heute bei 6+4 zum Termin und FH ist schön gewachsen doch meine gyn meint weder Dottersack noch Embryo zu sehen 🥺😱 ist das alles nervenaufreibend wie du schon sagst..

Ich darf am 05-01 wieder hin und du?
Wie fühlst du dich denn?

Ich denke positiv und hoffe das beste , und eben das gleiche was ich mir wünsche- wünsche ich dir auch 🤗
Alles alles liebe 💓

6

Tut mir leid, dass du das auch schon durch machen musstest.😔
Ich war ja heute das erste Mal zum Ultraschall, habe also keinen Vergleich zu vor einer Woche oder so. Was mich nur wundert, sie sah den Embryo, aber keinen Dottersack? Das macht keinen Sinn für mich 🤷🏻‍♀️🤦🏻‍♀️

Ich habe ab und an Übelkeit, eine empfindliche Brust und denke eigentlich ganz tief in mir drin, dass alles gut ist. Aber das verunsichert mich nun schon sehr.. ich hab am 07.01. meinen nächsten Termin.

Bei mir hat eigentlich von den Tests her auch alles gut ausgesehen, hatte auch die 1-2,2-3&3+. Und das auch alles recht zügig. Ach Mensch.. so ein Nervenkitzel kurz vor Weihnachten!

Ich drücke dir ganz fest die Daumen, fühl dich gedrückt!❤️

7

Danke dir das ist doll lieb von dir ...

8

Hallo,
7 Tage sind doch gerade noch die Norm und muss nicht umdatiert werden. Also Kopf hoch !

9

Danke für deine Antwort!

10

Hallo,

Ich bin diese Schwangerschaft am Anfang ganze 10 Tage zurück datiert worden.
Bei 7 Tagen ist es geblieben. Statt den 03.06 ist unser ET der 10.06. :-)
Ich hatte im April eine MA in der 14 Ssw. Da hat die Größe immer exakt gepasst. Also selbst das ist keine Garantie!
Nun bin ich bei 15+4 und die junge Dame macht grad ihre Gymnastik Übungen :-)
Versuch dich zu entspannen und glaub an deinen kleinen Zwerg!

11

Das beruhigt mich nun doch ziemlich, danke dir! Immerhin war schon der Embryo zu sehen. Dir weiterhin alles Gute!🍀🤰

12

Hallo liebe Leni,
schreib gern was beim nächsten Termin dabei rumgekommen ist. Würde mich interessieren.

13

Das mach ich auf jeden Fall! ❤️