Ist da was wahres dran đŸ€”

Hallo ihr lieben,

Ich wĂŒrde gerne einfach Mal Erfahrungen sammeln, da ich es unheimlich spannend finde... Stimmt es, das man bei einem MĂ€dchen eher und mehr was mit Übelkeit zu tun hat als bei Jungs?

Ich bin gespannt was dabei so raus kommt.

Lg
Hummelchen88 mit 2 💙 an der Hand und KrĂŒmel im Bauch

1

Ich habe mir die Seele aus dem Leib gek***t bis zur 16. Ssw und bekam einen Jungen ;-)

6

Das hatte ich bei meinen 2 Jungs gar nicht... Jetzt ist mir dauerhaft ĂŒbel.... Ich bin gespannt was der KrĂŒmel wird...

2

Du wirst da vermutlich keine klare Tendenz bekommen, bei mir war es aber tatsÀchlich so.
Erste Ss, Junge, null Übelkeit.
Zweite Ss, höchstwahrscheinlich MĂ€del, von Woche 6 - ca 26 schlimme Übelkeit

5

Vielen Dank fĂŒr deine Antwort.
Ich finde es sehr spannend wenn man sowas hört , wie tatsĂ€chlich es dann wirklich ist... Ich hatte z.B. in meine beiden vorherigen ss absolut keine Übelkeit, es waren 2 Jungs... Jetzt ist mir dauerhaft nur ĂŒbel ... Was der KrĂŒmel wird das sehen wir in ein paar Wochen 😊

3

Ich habe zwei MĂ€dchen und bei beiden keine Übelkeit gehabt.
Jetzt bin ich erneut schwanger in der 18 SSW und erfahre erst in 2 Wochen was es wird wenn es sich zeigt und habe wieder keine Übelkeit gehabt

8

Ich drĂŒcke die Daumen das sich dein Bauchbewohner zeigt 😊

38

Ja wir hoffen es auch :). Sind schon alle sehr gespannt. Wichtig ist natĂŒrlich das es gesund ist aber ein Junge nach zwei MĂ€dchen wĂ€re doch Mal was schönes wir sind gespannt :)

4

Hallo :)
Ich bin in der 37. Ssw mit einem MĂ€dchen schwanger und hatte nur miniminimale Übelkeit am Anfang, als ich noch gar nicht wusste, dass ich schwanger bin.
Ist meine erste Schwangerschaft.
LG

9

Mir ist leider dauerhaft ĂŒbel... Alles gute fĂŒr die Geburt 😊

14

Dann bin ich gespannt, als was dein KrĂŒmel sich outet.
Danke und dir noch eine schöne Schwangerschaft und dass die Übelkeit bald verschwindet. â˜ș

7

Ich war drei Mal schwanger. In allen Schwangerschaften wars mir schwummerig, einmal musste ich deswegen zu Hause bleiben, gebrochen hab ich nie. Ich war 2mal mit MĂ€dchen und 1mal mit einem Jungen schwanger

11

Meine Schwiegermutter hat von Anfang bis in den Kreißsaal mehrmals am Tag gebrochen. Muss schlimm gewesen sein. Bei ihrer Tochter wie bei meinem Mann...

13

Oh je das ist echt ĂŒbel 😹

weiteren Kommentar laden
10

2 MĂ€dchen, 2 mal keine Übelkeit.

15

Echt spannend wie unterschiedlich es doch ist ...

37

Denke jede Frau kommt anders mit den SS-Hormonen klar und dass sich das auch von SS zu SS Àndern kann.

16

Tochter 1: nicht eine einzige Sekunde Übelkeit
Tochter 2: von Woche 6-14 tĂ€glich oft den ganzen Tag anhaltende Übelkeit
Ich wĂŒrde sagen, es stimmt nicht 😄

17

Ich kenne es von Bekannten so und so, da ist es ziemlich 50/50.

Wie es bei mir aussieht (17. Woche, extreme Übelkeit und noch immer Erbrechen), erfahre ich mit etwas GlĂŒck morgen.

18

Erste Schwangerschaft: ĂŒberhaupt keine
Übelkeit! Bis auf ein bisschen Sodbrennen, alles top! Junge ♄
Zweite Schwangerschaft: Übelkeit des Todes ab dem positiven Test bis zur 13. Woche! Wieder ein Junge đŸ˜â™„ïž
Also, hat nichts mit dem Geschlecht zu tun. Wir warten schon auf ihn!
Liebe GrĂŒĂŸe aus der 39. Woche đŸ’ȘđŸŒ