US bei 6+5 und Frage an euch !?

Thumbnail Zoom

Hey :)

Ich war gestern das erste Mal zum US bei meinem Gyn um mir eigentlich die erlösende Gewissheit des Herzschlags zu holen.
Mein Gyn meinte man hält heutzutage keinen Doppler mehr drauf und eindeutig ohne kann er es nicht 100% sagen aber für ihn sieht alles gut aus und wenn es mich beruhigt soll ich nächste Woche nochmal kommen ( danach hat er Urlaub ).
Ich seh hier aber ständig Fotos wo auch Herzschläge sichtbar sind - habt ihr das auch schon mal gehört das ein Gyn das nicvt machen wollte ?
Erschrecken sind da die Babys ?

1

Mein gyn hat das Herz auch noch nicht abgehört (10ssw) wir haben es lediglich schlagen sehen 💕

2

Und weißt du wann er es gesehen hat ? Oder jetzt in der 10. Woche ?

6

Ich war das erste mal bei 5+4 da sah man nur die fruchthöhle und dottersack
Dann war ich bei 7+4 da sah man dann den Embryo und Herzschlag
Und jetzt bei 9+5 wieder Embryo mit Herzschlag und es hat sich bewegt 😍

3

Hi! Also bei meinem Gyn gibt es auch keinen Ton, aber man hat das Herz in der 7. Ssw schlagen sehen. Sollte dazu auch mal kurz die Luft anhalten, damit ich es besser sehen kann.

Konnte man denn bei deinem Kleinen einen Herzschlag sehen? Wobei ich meine, dass man ihn noch nicht mal zwingend sehen muss...

9

Er war sich nicvt ganz sicher und deshalb schauen wir nächste Woche nochmal 🙏🏻

4

Wurde bei mir tatsächlich in keiner meiner vier Schwangerschaften zum Anfang gemacht, erst gegen Ende .

War bei 6+4 beim Arzt und da hat sie den Herzschlag gesehen war aber noch recht zart wäre ich 1-2 Tage eher gegangen hätte man vermutlich nur was erahnen können.

5

Hey ☺️
Hören wollte meine Ärztin da auch nichts. Sie hat das Herz im US eindeutig schlagen sehen und damit wurde die Herzaktion bestätigt 🤷🏻‍♀️
Mein Termin war bei 6+2/6+3.
Liebe Grüße und alles Gute 🍀

7

Mein FA hört jedes Mal kurz das Herzchen ab, also 3-4 Schläge. Das hat er auch von Anfang an gemacht 🤷🏼‍♀️ Macht offensichtlich jeder anders 🤔
Bin jetzt 15. SSW 🤰🏼

Aber wenn dein FA sagt es ist alles gut, würde ich ihm schon vertrauen. Es wird alles gut sein ❤

8

Ich war das erste Mal bei 6+4 beim Arzt. Dort sah man das Herzchen schlagen, aber mein Gyn hat auch kurz reingehört. Mittlerweile bin ich im der 26. SSW und er hört immer noch jedes Mal kurz rein, auch wenn man es eindeutig pulsieren sieht. Hoffe nicht, dass es allzu schädlich ist 😬

Aber ist es nicht auch das Gleiche, wenn jemand einen fetalen Doppler für zuhause nutzt? Zumal da ja dann oft täglich nach dem Herzchen gesucht wird, während man zum Gyn in der Regel alle 2-4 Wochen geht...

10

Ja wenn er wüsste das ich den habe würde er das sicher auch nicht gut heißen - aber jetzt verwende ich den noch gar nicvt weil ich glaube jetzt würde ich noch nichts finden ...

11

Nee, nach dem, was man hier so von den Angelsound Userinnen liest, würde man jetzt noch nichts hören. ☺️

Um noch mal auf deine Frage zurückzukommen: Es scheint ja ganz normal zu sein, dass die meisten Ärzte noch nicht so früh nach dem Herzschlag hören. Wenn du nächste Woche noch mal gehst, siehst du ihn bestimmt ganz deutlich. 😊 LG

weiteren Kommentar laden
13

Hallo!! 😘

Meine Fä machte das auch erst zum Schluss, sie sagte das würde sie immer nur ganz kurz machen weil es sehr belastend fürs Baby sein kann und sowas auch schaden kann wenn man es zu lange macht.

Freut mich zu sehen, dass da schon ein kleines Gummibärchen ist 😍 Alles Gute!!

14

Huhu, war 7+0 da, ich habe es auch nicht gehört sondern nur gesehen.

Lg

15

Mein Gyn macht es seit 7+0 bei jedem Termin ein paar Sekunden an. Das Gerät rechnet dann die Herzschläge pro Minute aus. Ich denke es kommt auf den Gyn selber an. Bin heute 16+0...