Symphysenschmerzen?

Thumbnail Zoom

Hallo zusammen,

Habe seit gestern, wo im Bild markiert, ziehenden bis stechenden Schmerz. Zu unterschiedlichen Zeiten. Und bis jetzt nur auf der linken Seite.
Bin seit heute in der 23 Ssw.
Hatte im Mai in der 12 Ssw eine Fehlgeburt und bin daher übervorsichtig und nerve schon langsam meinen Mann 🙈🙉 weil ich bei jedem komischen Gefühl was schlimmes vermute.
Heute spür ich unseren Krümel auch irgendwie weniger.

Danke für eure Hilfe.

1

ich hab ne symph.lockerung und die erstreckt sich komplett über den ganzen schambeinbereich bis in die schamlippen. kann oft kaum noch laufen, geschweige denn drehen o.ä.
ich denke wenn es nur links ist, sind es eher die MUbänder und evtl. auch eingeklemmter nerv?!

2

Ich lag vor 4 Wochen auf dem Fußboden konnte 2 Std lang nicht aufstehen und hab nur geweint wegen der boesen symphysenlockerung😅 Lg ella mit Babygirl

4

ja genau so ist es. ich leide echt mit dir. das kann so scheiße weh tun 😔😔😔
hab auch ein babygirl 🥰

weitere Kommentare laden
3

Klingt nach mutterbaender zumindest hat es mich dann immer einseitig in der leistenregion gepiekst hast du schon Magnesium probiert?

5

Ich hab auch ne Lockerung und komme ohne Gurt nicht klar.

12

Hallo, diesen Schmerz habe ich seit heute Nacht auch, allerdings auf der rechten Seite.🥴
Ich bin aktuell in der 25. SSW. Den Kleinen habe ich heute aber schon öfters gespürt.
Muss ich mir Sorgen machen? Es sind keine starken Schmerzen und im Ruhezustand sind sie auch nicht da, nur bei Bewegung...🤷🏻‍♀️

19

Auha das tut verdammt weh.... Hätte das auch öfters.. Bin mit meiner kleinen zu viel gelaufen, sie war damals 3. Da hatte ich ständig so schmerzen das ich nicht aufstehen hab können, Magnesium und ruhe hat mir gut geholfen.
Wünsche dir viel Glück das es bald wieder besser wird.