Ungewöhnliche Frage

Thumbnail Zoom

Ich,40, habe mir lange Zeit ein Kind gewünscht. Seit ca 2 Jahren hat sich das nun gewandelt. Inzwischen habe ich Freude und Angst vor einer Schwangerschaft. Da bei mir das Zwillingsrisiko bei 99 Prozent liegt und ich einfach Angst hab mit 2en schwanger zu sein. Hatte zwar meine Regelblutung,diese aber immer schwach. War mit 16 schon einmal schwanger, leider eineTotgeburt, und damals hatte ich auch Blutungen. An Nikolaus hatte ich einen positiven Test. Mein Partner wünscht sich Kinder ich hab nichts dagegen, fühle mich aber eher zu alt. Jetzt meine Frage: Könnte der Bauch ein Babybauch sein? Habe seit paar Monaten zugenommen. Sorry dass ich frage , hab auch Angst vor einer Scheinschwangerschaft. Zum Arzt gehe ich nach Neujahr; hatte einen Termin und dann ja Blitungen bekommen

1

Mach doch einfach einen Clearblue mit Wochenbestimmung, dann weißt du Bescheid. Einen Bauch sieht man so früh definitiv nicht, auch nicht beim Zwillingen

5

angenommen die TE ist im 4. oder 5. monst (was ich nicht glaube) dann ist ein sst nicht mehr zuverlässig weil nach dem 3.monat der hormonpegel wieder sinkt.

6

Das habe ich nun schon öfter gelesen, ist aber scheinbar nichts dran (oder zumindest bei manchen nicht?), denn mein Test vorhin war fett positiv .. bin 34+1 ;)

weiteren Kommentar laden
2

Wenn du Blutungen hast, hättest du sofort zum Arzt gemusst. Wie waren denn deine Blutungen vorher? Vielleicht bist du ja schon etwas länger schwanger? Wenn das nämlich ein Schwangerschaftsbauch ist, dann müsstest du schon im 4/5 Monat sein! Ich bin im 3. Und man sieht nix...

3

Guten Morgen,

Ich würde auch unbedingt heute (vor den Feiertagen) noch einen CB mit Wochenbestimmung besorgen... der zeigt immerhin an, ob die Empfängnis 1-2, 2 oder mehr als 3 Wochen her ist.

Wenn ich dich richtig verstehe, vermutest du schon länger schwanger zu sein, ohne es gemerkt zu haben?!
War dein Schwangerschaftstest an Nikolaus denn deutlich positiv? Hast du davon ein Bild?
Ich würde auf jeden Fall nochmal testen.

Halte uns auf dem Laufenden 🙏🍀

4

Also einen Babybauch von einem fülligen Bauch zu unterscheiden ist schwierig. Du hattest einen positiven Test, also bist du schwanger. Blutungen kann ja alles oder nichts heißen. Mach doch noch einen Test?

7

Hä???
Verstehe ich das gerade richtig, du fragst HIER ob du schwanger bist obwohl du einen positiven Test an Nikolaus in den Händen gehalten hast und warst bis jetzt immernoch nicht beim FA?

Und wenn das ein ‚sichtbarer‘ Babybauch‘ sein soll müsste es um den 5. Monat sein, und wenn man in 5 Monaten noch nicht zum FA geht wenn man schon Änderung an der Blutung bemerkt oder andere Dinge dann weiß ich auch nicht....

Ich bin im 5. Monat und habe noch keinen Riesen Bauch, also verstehe deine Frage hier überhaupt nicht. Das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich, ob fülliger oder schlanker, bei einer kommt er früher bei der anderen später .

Du hattest einen positiven Test an Nikolaus, stellst hier eine Frage für eine Ferndiagnose anstatt einen Termin beim Frauenarzt zu machen.
Wow.