Arbeiten trotz Corona?

Hallo alle zusammen đŸŒŒ

Ich habe positiv getestet und warte nur noch gespannt darauf, bis ich nach den Feiertagen zum Frauenarzt kann.

Habt ihr Erfahrungen mit Corona und Arbeit?

Ich arbeite im Kindergarten. Eigentlich dĂŒrfte ich wĂ€hrend Corona als Schwangere nicht arbeiten oder?

Danke ihr Lieben ✹

1

Arbeite auch im Kindergarten und war sofort Freigestellt worden aber habe mit sagen lassen das jedes Bundesland das anders handhabt.

2

In NRW wirst du eigentlich sofort freigestellt

Weiß ja nicht wo du her kommst.

Und alles liebe ❀

3

Ich bin aktuell in 15+1 ssw ,
da ich hier vor der SS zweimal einen frĂŒhen Abgang hatte hab ich gewartet mit dem verkĂŒnden der SS und habe meine Chefin erst am Dienstag darĂŒber informiert,
sie schickt mich nun erstmal ins vorlÀufige BV ,
ich muss eine Untersuchung beim Betriebsarzt machen und er muss eine GefÀhrdungsbeurteilung machen und dann kommt noch die Leitung unserer Kitagesellschaft und macht mit mir auch eine GefÀhrdungsbeurteilung ,
nicht ehe diese Termine stattgefunden haben darf ich nicht mehr zurĂŒck und ob ich ĂŒberhaupt in der SS zurĂŒck darf wird von der Beurteilung entnommen.
Ich arbeite in einer Kita als Hauswirtschafterin und Reinigungskraft,
meine Chefin meinte allein schon wegen Corona möchte sie nicht das ich aktuell dort arbeite.
Das arbeiten war fĂŒr mich bis jetzt kein Problem deshalb bin ich etwas traurig ins vorlĂ€ufige BV zu mĂŒssen,
Corona war bis jetzt kein Thema fĂŒr mich da ich Zuhause noch 4 schulpflichtige Kinder habe die es auch mit nachhause bringen können,
klar in einer Kita ist alles ungeschĂŒtzte aber so nahen Kontakt habe ich zu den Kindern ja nicht wirklich.
FĂŒr eine Erzieherin sehe ich das anders,
ihr habt ja richtig nahen ungeschĂŒtzten Kontakt zu den Kindern.

4

Kommt auf das Bundesland an.
Hab Asthma, war schwanger, hab regen Kundenkontakt gehabt (10-20 Menschen tĂ€glich), bei uns auf Arbeit kaum Schutzmaßnahmen zu der Zeit, da die GeschĂ€ftsfĂŒhrung Corona nicht so ernst genommen hat (keine generelle Maskenpflicht), dazu noch Umgang mit infektiösen (tiermedizinischem) Material... laut Amt alles kein Problem gewesen âœŒđŸ»đŸ™„

BV hab ich allerdings aus anderen GrĂŒnden (hohes Fehlgeburtsrisiko) spĂ€ter sowieso bekommen

5

Wegen Corona kommt es auf das Bundesland an. Nicht in jedem gilt deswegen sofortiges BV.
Ansonsten gilt bei Erzieherinnen ja sowieso vorlĂ€ufiges BV bis Impfstatus ĂŒberprĂŒft wurde.

6

Ich habe bis zum Mutterschutz gearbeitet, aber wir sind nur 6 Leute im BĂŒro, zudem habe ich mir den Raum nur mit einer Kollegin geteilt. Versuche dich freistellen zu lassen. Lg