Blutung 9ssw

Huhu ihr Lieben, gestern Abend hatte ich erst einen starken Schmerz ziemlich tief im unterleib und auch sehr mittig. Nachdem der Schmerz weg war kamen Blutungen. Weil ich dann so eine Angst hatte bin ich ins Krankenhaus gefahren. Dort musste ich zur Frauenklinik und wurde untersucht. Mit dem Baby war alles in Ordnung Herzchen hat geschlagen. Die Blutung war eher bräunlich also altes Blut woher das kam konnte mir die ärztin nicht sagen. Da ich aber Rhesusfaktor negativ bin hab ich gestern im kh die Spritze bekommen. Ich hatte dann während der Nacht keine Blutung mehr. Heute morgen war aber wieder bräunliches Blut am Toilettenpapier. Sollte ich sicherheitshalber morgen noch bei meinem Arzt anrufen?
Ich kenne das aus meinen ersten Schwangerschaften nicht da hatte ich nie Blutungen.

Liebe Grüße

1

Es ist ja altes Blut welches du „verlierst“ es fließt nicht immer alles sofort ab/ das kann noch etwas dauern bis alles raus ist: wenn du sehr beunruhigt bist kannst du natürlich morgen nochmal deinen Arzt aufsuchen. Das beruhigt einen meistens wenn man nochmal nachsehen lässt und dann weiß das erstmal alles gut ist: ich drücke dir die Daumen dass alles gut ist und gut bleibt 🍀

2

Ich danke dir für deine lieben Worte. Es is schwierig ruhig zu bleiben auch wenn man weiß das gestern alles gut war

3

Ja ich weiß wie es dir geht. So war es in meiner letzten ss auch: bei mir war aber ein Hämatom der Grund wegen der Blutung. Und leider ging es nicht gut aus.
Jetzt bin ich wieder schwanger. Bis jetzt alles super ( auf Holz klopf ) aber man macht sich trotzdem ständig sorgen auch ohne Blutung, weil man ja einfach noch nichts Sport vom Kind und somit nie weiß ob alles gut ist :/

4

Ich hatte auch Blutungen in den ersten Wochen. Bin wie du nun in 9ssw. Ich habe bis letzte Woche ständig braune Schmierblutung gehabt und auch frisch. Bei mir wurde ein Hämatom festgestellt und das kann wohl auch noch nachbluten. Stand letzte Woche geht's meinem Emby gut. Meine Ärztin hat gesagt, ich muss mir keine Sorgen machen wegen dem Hämatom. Soll jedoch Sport und Geschlechtsverkehr vermeiden.

5

Hey,
Ich bin seit Donnerstag auch in der 9 SSW, hatte am Mittwoch eine Periodenstarke Blutung und bin auch sofort ins KH. Musste eine Nacht bleiben. Laut US ist alles in Ordnung und man konnte nicht feststellen woher die Blutung kam. Bis heute morgen hatte ich beim abwischen, immer noch eine leichte bräunliche Spur. Ich habe im KH Magnesium und Progesteron Vaginaltabletten verschrieben bekommen. Trotzdem werde ich Montag meine Gyn kontaktieren, sie soll nochmal nachsehen. Ich mach mir pausenlos Gedanken, obwohl ich das Herzchen hab schlagen sehen uns hören.