Kopfschmerzen 14. Ssw đŸ˜«

Moin ihr lieben.

Ich hab seit ein paar Tagen Kopfschmerzen. Diese fangen direkt nachm Aufstehen an.
Möchte allerdings auf Schmerzmittel verzichten.

Ich trinke ausreichend, daran kann’s also nicht liegen...

Habt ihr Tipps ?

Bin heute 13+1

Vielen Dank❀

1

Huhu, ich hatte zu Beginn des 2. Trimesters auch öfters Kopfschmerzen 🙈 mir hat nur Ruhe und Schlaf geholfen. đŸ€·đŸ»â€â™€ïž Wenn es von Verspannungen kommt, können auch SpaziergĂ€nge ganz gut tun. â˜ș
Liebe GrĂŒĂŸe 😘

2

Huhu ich habe das tageweise auch ganz extrem - mir hilft nur eins das aber dafĂŒr richtig gut ! Eine Tasse Kaffee ☕ und der Kopfschmerz ist etwa nach 20 Minuten weg ...
Paracetamol habe ich einmal versucht und das hat gar nichts gebracht
Gute Besserung von vivi und knopsi im Bauch (13+0)

5

Vor meiner Ss war ich Kaffeetrinkerin.
Ich kann es zur Zeit leider nur nicht so gut vertragen bzw. wird mir bei dem Gedanken schon schlecht đŸ€ź
Aber danke fĂŒr den Tipp

3

Kann mich den Vorrednern nur anschließen. Ruhe, Spaziergang und vlt ne Tasse Kaffee. Wenn du magst, dann auch ein paar Übungen wie Yoga und mir hat eine Black Roll noch gut geholfen.
Diese Kopfschmerzen sind unbeschreiblich - schmerzhaft und pfui. Ich war deshalb auch ein paar Tage AU weil nix mehr ging.

4

Ich habe auch immer eine Tasse Kaffee oder ein Glas Cola getrunken, danach wurde es besser :)