39 SSW Wehen / weniger Kindsbewegungen

Huhu ihr Lieben 🙂

Ich hoffe euch geht es gut !

Mir geht es gut und alles war super bis zu meinem Arztbesuch eben .. war normal CTG und ein Kontrolltermin. Außerdem hatte ich heute Nacht 2-3 richtig unangenehme Wehen. Das Kind bewegt sich aktuell regelmĂ€ĂŸig mal etwas stĂ€rker mal etwas schwĂ€cher. Mal einen Tag mehr mal einen Tag weniger. Beim CTG gegen 12 Uhr war es allerdings ruhig und hat meiner Meinung nach geschlafen, ist auch nicht ihre Uhrzeit eigentlich. Aber der Arzt fragte dann wie die Kindsbewegungen aktuell sind.. es hĂ€tte auch so gut wie garnicht bewegt beim CTG. đŸ€·đŸœâ€â™€ïž Ich habe dann damit geantwortet dass ich sie ganz normal spĂŒre wie sonst auch. Und dann meinte er Herzschlag etc sei auch alles perfekt nur eben keine Bewegung. Daraufhin wurde normal Ultraschall gemacht und die Versorgung etc ist auch alles perfekt.

ABER was mich jetzt stört und ich als drĂŒber nachdenken muss ist dass er das gefragt hat 😄 Jetzt achte ich natĂŒrlich vermehrt drauf aber ich hab auch das GefĂŒhl dass sie sich bald auf den Weg macht. Ist mein erstes Kind aber muss sagen die “Wehen” sind regelmĂ€ĂŸiger als sonst - 2x die Stunde und teilweise wirklich so langsam schmerzhaft auch im unteren RĂŒcken..

Was denkt ihr drĂŒber ? 😄 Bitte beruhigt mich.. Also eigentlich war alles normal vom GefĂŒhl her und der Arzt hat einfach nur gefragt. Die Frage macht mich jetzt kirre obwohl er dann meinte “sie schlĂ€ft einfach” đŸ˜«

Ich will einfach dass die paar Tage bis zur Geburt rum gehen und ich sie in meinen Armen halten kann đŸ„ș

1

Hallo,

ich hatte gestern genau das selbe, war bei 40+4 zur Ctg Kontrolle im Krankenhaus und die kleine hatt die ganze halbe Stunde geschlafen. Das hatten wir noch nie, normal ist sie sehr aktiv beim ctg.
Hebamme kam rein, schĂŒttelt den Kopf, sagt na so können wir das nicht lassen ich soll jetzt erstmal was trinken. Danach hatt sie meinen Bauch geschĂŒttelt und wir hatten eine super aktive Maus. Nach nochmal ner halben Stunde durfte ich dann gehen.

HĂ€tte die Hebamme nicht mit ihren Maßnahmen die kleine geweckt hĂ€tten wir auch nur ein Schlaf ctg gehabt.
Wollte sie halt nicht weil wir schon ĂŒber ET sind.

Liebe GrĂŒĂŸe und ich wĂŒnsche Dir eine schöne Geburt.

2

Hallo,

ich bin zwar noch nicht soweit wie du (34+3) aber seit ich den kleinen spĂŒre stellt mir meine FrauenĂ€rztin bei jeden Termin die Frage wie die Bewegungen sind. Beim CTG ist er immer sehr aktiv aber die Frage kommt trotzdem und bis jetzt war auch alles perfekt. Ich glaub die wollen einfach nur sicher gehen, da man ja sagt wenn sich de Bewegungen verĂ€ndern es kontrolliert werden soll. Und auf 30 Minuten kann man ja nie soviel sagen ;-)

Mach dir keine Gedanken :)

Alles gute fĂŒr die Geburt