Schwellung unten rum einseitig

Hallo ihr Lieben,

Ich befinde mich in der 10 ssw und habe seit ein paar Tagen eine Schwellung in der Scheide, also eher gesagt die kleine Schamlippe innen ist total dick und tut weh, Frauenarzt hat natürlich zu momentan und ich will nur wenn es schlimmer wird in die Notaufnahme unserer Frauenklinik. Wollte nur einfach mal wissen ob das jemand kennt? Hatte das vorher noch nie und ich bin so ratlos was ich machen soll. Hab bis jetzt nur Kamillen Sitzbad gemacht, was es nur schlimmer macht und seit gestern kühle ich die Stelle, das macht es besser. Also meine Frage, hatte jemand sowas schon mal ? Und weiß vielleicht ein paar unbedenklich Hausmittel? Am Montag werde ich auch zur Frauenärztin gehen, da hat sie wieder offen.
Ganz liebe Grüße !

1

Hallo, ich hatte das bis jetzt auch 2 mal in der jetzigen Schwangerschaft. Einmal war es eine krampfader und das andere mal einfach eine Entzündung. Mir hat auch nur kühlen geholfen und von Linola gibt es in der Apotheke so einen Schutz Balsam für den Intimbereich, der hat mir beim letzten mal ziemlich schnell geholfen. Ansonsten keine heißen Bäder und nicht die Beine übereinander schlagen.

2

Da hätte ich große Sorge vor einem Abszess... die mussten bei mir schon zig mal operiert werden. Solltest du dringend checken lassen.
Kann aber auch Krampfader oder sowas sein