Wasser in den Beinen

Thumbnail Zoom

Hallo, hab die letzten 1-2 Wochen schon das Gefühl das ich dicke Beine hab, da sich meine Socken gut abzeichnen. Heut find ich es besonders schlimm. Hatte das in SS 1 erst deutlich später.
Bin in SSW 30... Ist das normal so?

1

oh wow das sieht übel aus. normal ist das nicht. hast du sonst noch beschwerden? lass das mal lieber beim FA abklären 🤕

2

Hey,

ich rutsche morgen in die 29. SSW und quäle mich da auch schon einige Zeit mit rum. In der ersten Schwangerschaft hatte ich gar keine Probleme damit. Meine Ärztin hat mir nun beim letzten Termin ein Rezept für Kompressionsstrümpfe ausgestellt, die habe ich heute bekommen.

Viel trinken, salzhaltig essen und oft die Beine hoch legen können helfen die Ödeme etwas zu lindern. Hast du noch andere Symptome, würde ich das aber zeitnah beim Arzt ansprechen.

Liebe Grüße

3

Hallo, ich hatte auch ganz schlimm Wasser in den Beinen. Das begann sehr früh und wurde so schlimm, dass ich kaum noch laufen konnte. Ein paar Dinge haben aber geholfen es erträglicher zu machen:
- bei 37 Grad baden mit toten Meersalz
- massagen
- Kompressionsstrümpfe
- Brenesseltee (durfte aber nur max 2 Tassen am Tag)
- Beine hochlegen

Am besten halfen wirklich das Baden.
Alles gute für dich und deinem Bauchzwerg.

Liebe Grüße Franzi mit Wieland an der Hand (15. Woche)

4

Hab das auch ca seit der 30. ssw.. ich habe kompressionsstrümpfe (hoffe man nennt die so) verschrieben bekommen und die haben mehr ganz gut geholfen.. meine FA meinte, solange meine beine nicht extrem schmerzen und blau werden ist es nicht gefährlich

5

Oh Mensch, das ist blöd.
Ich hatte schon ab der 21. Ssw Kompressionsstrümpfe gekauft. Beine hochlegen allein reichte nicht aus. Bei mir besteht eine Thrombosegefahr.

Diese Strümpfe helfen tatsächlich. :)