40 SSW - MuMu selber abtasten?

Hat das Jemand mal gemacht um zu gucken ob der offen ist ? đŸ˜„đŸ€·đŸœâ€â™€ïž

3

Ich glaube man selber kommt eh nur schwer ran und wenn man keinen Vergleich hat ist es schwierig zu beurteilen.

Apropos Infektionsgefahr: Die besten StĂŒcke eurer MĂ€nner werden natĂŒrlich vor dem GV grĂŒndlich gereinigt und desinfiziert, oder? ... #klatsch#rofl

4

😂😂😂😂😂

5

😂 immer wieder die Infektionsgefahr... wollte dasselbe antworten.

Kommt drauf an wie geĂŒbt man ist,... evtl. noch aus der kinderwunschphase, da tastet man ja auch wie hoch/tief, weich/fest der mumu ist... ich selber kann es gut einschĂ€tzen, durch viel Übung und Beobachtung. Ich hatte letzte Woche gyn kontrolle u sagte meinem Arzt der mumu ist restwulstig und ca 2-3 cm offen. Daraufhin kontrollierte er und stimmte zu 😅 nur der mumu war schon 3,5 -4 cm offen... allerdings bin ich noch in der 34.ssw.

Alles gute

weitere Kommentare laden
1

WĂŒrde ich persönlich nicht machen, Ärzte und Hebammen haben die nötige Qualifikation dazu.

2

Nein, die Infektionsgefahr wÀre mir zu hoch

14

Also an alle, die Angst wegen der Infektionsgefahr haben. Dann dĂŒrft ihr eure MĂ€nner am Ende auch nicht mehr ran lassen. đŸ€«đŸ˜‰
NatĂŒrlich geht das, vorrausgesetzt man hat sich vorher die HĂ€nde grĂŒndlich gewaschen, aber das sollte doch eh selbstverstĂ€ndlich sein.
Ich befĂŒrchte allerdings, das du aufgrund des Bauches selbst nicht bis zum MuMu kommst. 😅🙈