Schwanger, Blutungen, Achterbahn

Hey Leute, mal etwas ausführlicher, denn ich hoffe auf Erfahrungen oder ähnlichem... Ich bin in der 7. SSW, also 6+5... seit 5+3 habe ich mal leichte rötliche, dann braune SB. War gefühlt hundert mal im KH und beim Frauenarzt und es war immer alles gut. Herz schlägt, Baby wächst. Die Blutung ist mal mehr, mal weniger. Zusätzlich wurde bei mir Uterus Bicornis festgestellt, bisher ist aber absolut unklar woher die Blutung kommt. Ich bin hin und her gerissen und an manchen Tagen würd ich am liebsten sofort wieder ins KH fahren und am anderen denke ich mir, nein alles wird gut sein. Meine Hebamme konnte mich da bisher auch immer gut beruhigen. Naja... ich würde gerne wissen, wer von euch auch mit solchen und ähnlichen Dingen zu tun hat, wie es ausgegangen ist und oder wie es euch derzeit geht <3

1

Hallio liebes ich bin ab heute in der 8woche. Gestern bei 6+7 hab ich immer wieder bräunliche schmierblutunggen gelesen. Mach mir auch viele Sorgen. Im Internet steht drinnen das viele das haben. Ich muss heute schaun das ich auch in die Klinik mal Anrufe oder Apotheke. Mal schaun was die meinen. Denn bis Montag warten is mir das zu riskant. Ich war zwei Tage vorcher beim Frauenarzt was di Schwangerschaft bestätewurde. Ich denke vl. Mit diesen stab was sie reinfahren das die blutadern erwischt werden.
Ich drücke uns beiden die Daumen das alles gut ist und unsern Gummibärchen sich wohl fühlen. Seit gestern versuche ich zulegen. Is ich weiß was los ist. Lg Tina 🤗🍀

2

Blutungen gehabt sollte heißen

3

Sorry für die vielen Rechtschreibfehler heute 🙈

4

Hallo,

ich kenne das nur zu gut. Ich hatte in 8. SSW eine Sturzblutung und verlor dadurch ein Zwilling. Seitdem hatte ich fast täglich SB oder Blutungen bis zur 17. SSW.

Ich durfte jede Woche zum US zum Gyn und alles wurde detailgenau kontrolliert. Die im KH und meine Gyn konnten sich nicht erklären wo die Blutungen her kamen. Wichtig war immer nur, dass sie außerhalb der Gebärmutter war. Vielleicht geht das bei dir auch?

Wir waren ab der 13. SSW 4 Wochen im Urlaub und habe mir dafür den Sonoline B Doppler gekauft. Ich hätte sonst keine Ruhe gehabt da wir auch eine gewisse Vorgeschichte haben. Ich war gottfroh über dieses Teil und hat mich zu keiner Zeit im Stich gelassen. 😊

Ansonsten habe ich Progestan abends vaginal genommen und Magnesium genommen.

Toi toi toi das alles gut bei euch verläuft und du 2021 dein Baby im Arm halten darfst.

LG

Annett1986 mit 7 🌟 im 💖 und Bauchzwerg 27. SSW inside

5

Oh ja ! Das macht einen auch kirre. Meine Blutung sind seit 5+3 etwa da konnte man aber noch nicht viel sehen. Derzeit sind die Blutungen innerhalb der Gebärmutter da war ein Hämatom zu erkennen.

Ohje oh man danke für deine ausführliche Antwort ♥️♥️♥️♥️♥️