Nasenbluten..?!

Huhu,

kurz vorab vor ein paar Tagen hat meine FÄ mich angerufen und mir gesagt das ich Eisenmangel habe & mir dementsprechend was aus der Apotheke besorgen soll.. vielleicht ist das wichtig.

Um 20:40 hab ich heftig Nasen bluten bekommen gerade wo das Blut abgeklungen war lief es wieder wie nichts, und jetzt schon wieder - kurz stark aber es klingt schon wieder ab.

Ist das normal?

Ich habe keine weiteren Symptome kein Schwindel o.ä
Bin in der 30 ssw 🤧

Liebe Grüße

1

Nimmst du per Zufall ASS 100?

Ich habe schon seit längerem beim Naseputzen immer Blut am Tüchlein. Ich habe mal gelesen, dass es vom ASS 100 kommen kann.
Ich denke nicht das es vom Eisen kommt da der Mangel wahrscheinlich schon länger besteht. Falls es nicht besser wird oder nochmals anfängt würde ich mal beim Hausarzt nachfragen.

2

Huhu.
Hatte ich auch mehrmals in der Schwangerschaft. Die Schleimhäute sind besser durchblutet, ich hab mir dann Bepanthen nasensalbe reingemacht und Kochsalznasentropfen über Nacht, um die Schleimhäute feucht zu halten. Das hat gut geholfen. Im Frühjahr wars dann gut...
Aber solange hast du ja nicht mehr.

Dein Blutdruck ist aber soweit ok? Wenn Schwindel oder Kopfschmerzen dazu kommen solltest du es mal checken lassen.

Lg Momo