Droht mir eine FG?

Hallo ihr lieben.
Ich bin durch eine icsi schwanger geworden. Bis her lief alles gut. Am Montag hatte ich dann leichten bräunlichen Ausfluss , keine SB. War da bei meiner Gyn und alles super. Herz hat geschlagen. Mumu geschlossen. Mein Baby war jetzt immer 1 Tag zurück. Sprich, Montag war ich bei 9+0 und mein Baby bei 8+6. Jetzt hatte ich Donnerstag früh leichte rote Blutung am Toipapier. War dann weg und ging ins bräunliche über. Sind dann ins kh gefahren. Mehr als ein US hat er nicht gemacht und sagte, Baby ist 9+1. So, nun hatte ich heute früh wieder braunes gedöhns auf dem Toilettenpapier und sind nun in ein anderes kh gefahren. Da wurde untersucht und gemeint, das beim Mumu eine leichte bräunliche Spur davor liegt 🤷‍♀️. US gemacht, Herz hat geschlagen. Habe vorsichtshalber die Prophylaxe Spritze bekommen da ich 0 negativ bin. Jetzt lese ich im Brief, das mein Baby bei 9+1 ist. Das heißt ja, mein Baby ist seit 2 Tagen nicht mehr gewachsen. Ich habe jetzt schreckliche Angst vor einer FG 😭😭 Ich hatte leider schon 2 fg's und eine ells. Kann mich jemand beruhigen? Bei wem war es auch so und ging alles gut?

1

Das klingt jetzt für mich nach 3 verschiedenen Ärzten und drei verschiedenen Messungen.

Da würde ich erstmal nicht viel drauf geben, das ist sooo schwer genau zu messen und das sind "nur" 2 Tage. Ich war in der 21 ssw zum 2. Schall 25cm - 390g, 20 Tage später Feindiagnostik, anderes Gerät, anderer Arzt - 25cm 400g. Das sind alles Schätzungen und können so schnell abweichen sobald das Kreuz falsch gesetzt wird. Aber du kannst dir vielleicht progesteron wegen den Blutungen verschreiben lassen.

3

Danke für deine schnelle Antwort. Progesteron nehme ich seit pu+1 ist wie es+1 da es eine künstliche Befruchtung war 3×200mg.
Ja, das waren 3 verschiedene Ärzte.

2

Naja 2 unterschiedliche Geräte, zwei unterschiedliche Ärzte. Kann schon vorkommen, dass es dann um 1-2mm abweicht von einander. Kommt ja auch immer darauf an, wo man mit der Maus auf dem Bildschirm klickt.

4

Hier mal eine Studie zu Blutungen in der SS

https://obgyn.onlinelibrary.wiley.com/doi/epdf/10.1046/j.1469-0705.1996.07030170.x

Selbst bei Blutungen ist das FG Risiko gering.

Bei der Messung zwischen zwei Tagen kann immer der Messfehler unterliegen. Gönn Dir etwas Ruhe und mach Dich nicht verrückt. Dich schonen ist wahrscheinlich das Beste, was Du aktuell machen kannst.

5

Hallo,
und selbst wenn, alles innerhalb von einer Woche ist normal! Es gibt auch kleine Wunder die in massiven Schüben wachsen. Drum Bauch streicheln und deinem Wunder zeigen, dass du dich freust. Egal ob es 1,60 oder 2,10 groß werden wird.
Das was davor schon geschrieben wurde unterstreiche ich mal einfach!

Gruß

6

Ich bin mir eben nicht sicher, da es eine ICSI gewesen ist und da ist der Eisprung genau. 🤷‍♀️

7

Hallo,
es geht bei dir aber um 2 Tage, somit in der Norm. Babys können in Schüben wachsen, d.h. mal ein paar Tage nicht messbar und dann schlagartig. Drum ist alles innerhalb einer Woche die norm.

Gruß