Cola schwanger ???

Hallo ihr Lieben,
Ist wahrscheinlich eine blöde Frage aber ich hab so Durst auf Cola 😔
Hab seid Anfang der Schwangerschaft keinen Schluck getrunken...
trinkt ihr Cola ? Wenn ja wieviel ist ok?
Liebe GrĂŒĂŸe
SSW 20

1

NatĂŒrlich. 1 kleine Flasche pro Woche mindestens. Andere trinken tĂ€glich ihren Kaffee.

2

oja tu ich đŸ€ŁđŸ€Ł
ich liebe monster und da lass ich natĂŒrlich die finger davon aber mal ne cola zu trinken ist ok.
ich gönn mir ab und an mal ein glĂ€sschen. halte mich da eher wegen dem zuckergehalt zurĂŒck.
gönns dir ohne zu ĂŒbertreiben und gut ist đŸ˜˜â€

3

NatĂŒrlich. Vor der Schwangerschaft hab ich das Zeug gehasst und nur mal ne Kalte Light getrunken. Jetzt finde ich sie total ekelhaft und wĂŒrde ohne Cola und Co sterben. Ist oft das Einzige, was ich in mich rein bekomme
..

4
Thumbnail Zoom

Huhu jessimrd

Ich trink die wenn ich durst drauf hab 🙈😊

Lieben Gruß largra mit little (8+3) und ⭐ im Herzen

12

Ich habe genau die zu Beginn meiner Schwangerschaft auch immer getrunken, davor Cola Zero, mich aber dann wĂ€hrend der Schwangerschaft mal nĂ€her damit auseinander gesetzt. TatsĂ€chlich gibt es mittlerweile sehr stark die Annahme, dass die Aufnahme kĂŒnstlicher SĂŒĂŸstoffe der Schwangeren das Baby schĂ€digt. Dazu gibt es Studien am Tiermodell. Ich bin dann auf normale Cola umgestiegen.

24

Ich habe auch lieber auf light-GetrÀnke verzichtet, weil es meinem Blutzucker nicht gut getan hat.

Ich habe dann bei uns im Supermarkt Kinder-Cola gefunden. Die war zwar mit Zucker, aber ohne Koffein und in so praktischen 330ml-Flaschen. Das hat mir dann auch gereicht...

weiteren Kommentar laden
5

Du kannst ohne Sorge mal ein Glas Cola trinken, genauso wie man auch ein Kaffee trinken darf.

In Cola ist außerdem garnicht so viel Koffein wie man denkt.

Und da du bestimmt auch mal was sĂŒĂŸes ist, ist der Zucker auch kein Problem

Die Masse macht es

Also wenn ich Lust drauf hab sind es auch mal 2-3 GlĂ€ser... Da bleibt dann aber der Kaffee an dem Tag weg 😅

6

Ja, habe immer mal 1-2 GlÀser getrunken :)

7

Also je nach Stimmung und je nach Tag trink ich auch ne ganze Flasche, ganz normale Cola. Im Vergleich zu meinem Kaffee bzw Koffein Konsum vor der SS ist das nichts ;)

8

Mir hat es damals sogar meine Ärztin empfohlen, weil ich so oft Kreislaufprobleme hatte. Vor der Schwangerschaft habe ich Cola gehasst und plötzlich war’s mein bester Freund🙈

9
Thumbnail Zoom

200 -300 mg Koffein sind am Tag erlaubt

Aber greife wegen dem Zucker lieber zur Zero Variante

11

Ich habe vor meiner Schwangerschaft auch immer Cola Zero getrunken, mich aber dann wĂ€hrend der Schwangerschaft mal nĂ€her damit auseinander gesetzt. TatsĂ€chlich gibt es mittlerweile sehr stark die Annahme, dass die Aufnahme kĂŒnstlicher SĂŒĂŸstoffe der schwangeren das Baby schĂ€digt. Dazu gibt es Studien am Tiermodell. Ich bin dann auf normale Cola umgestiegen.

15
Thumbnail Zoom

Wie alt sind die BeitrÀge? Weil ich finde von letzten Jahr also 2020 nur welche wo steht lieber Zero Light als die Vollvariante

https://www.google.com/amp/s/praxistipps.focus.de/cola-in-der-schwangerschaft-das-sollten-sie-beachten_121588%3flayout=amp

weitere Kommentare laden