Pilz - fühlt es sich so an

Guten Morgen

Ich habe kaum geschlafen. Seid gestern Mittag habe ich so ein stechen in der Scheide. Stechen/ brennen total unangenehm.

Vor Weihnachten war ich noch beim Frauenarzt.
Später bekam ich ein Anruf das ich ein pilz hätte.
Da habe ich überhaupt nichts gemerkt.

Hab mir dann für 3 Tage Pilz Zäpfchen/ Creme geholt.
Hab das 3 Tage alles schön brav gemacht und für mich war das damit erledigt.
Hatte ja sowieso keine Symptome.
Das war letzte Woche Donnerstag-Samstag

Tja und seid gestern Nachmittag habe ich so ein stechen und brennen irgendwie da unten
Total unangenehm. Also eine Woche später.
Ich hatte jetzt noch von der Creme übrig.
Und habe sie mir gestern Abend und vorhin unten drauf geschmiert.
Ich finde es damit fast schlimmer.

Ich hatte mal vor Jahren pilz nach Antibiotika.
Ich meine das war so ähnlich, die Symptome...

Habe meine Unterwäsche/ Handtücher letzte Woche extra bei 95 grad gewaschen und den Rest der Wäsche mit Hygienereiniger.


Ich habe erst Dienstag mein Routine Untersuchung.
Bin in der 34. Ssw.

Muss ich tapfer sein... Und bis Dienstag durchhalten.
Ich glaube nicht, das sie morgen mich dazwischen schieben können.
Hab auch überlegt mir heute nochmal was gegen pilz zu holen, aber dann stört es Dienstag bei der Untersuchung...weil dann unten alles noch ausläuft.

Hab überlegt, ob nur meine flora da unten gestört ist.
Hätte vielleicht noch so eine Kur machen sollen?
Hat da jemand Erfahrung.


Was soll ich jetzt machen?
Einfach bis Dienstag durchhalten, oder?

1

Hallo,
Ich hatte auch zu Beginn der Schwangerschaft einen Pilze.
War das erste mal in meinem Leben und ich konnte es kaum glauben, da ich wirklich sehr pingelig bin was Hygiene betrifft.
hab dann auch 3 Tage Zäpfchen und Creme bekommen und danach fühlte es sich auch wieder alles gut an.
Nach 2 Tagen hatte ich auch so ein Stechen und ziehen, bin direkt wieder hin und da hatte ich dann eine Blasenentzünding, die vorher nicht da war. Meine FA meinte, dass diese öfter vorkommt.
Also ich würde das am Montag direkt klären lassen und nicht einfach was in der Apotheke holen.
Vllt hast ja Glück und nur dein Säure-Basen-Haushalt in der Scheide ist gestört, dann machst du es mit einer weiteren Dosis Pilzzäpfchen nur schlimmer!

2

Dankeschön

An einer Blasenentzündung habe ich auch schon gedacht.
Was hast du denn in der Schwangerschaft gegen die Blasenentzündung bekommen?

Ich habe die Creme vorhin abgeduscht.
Danach ist es tatsächlich besser.

Werde Montag beim Arzt anrufen

3

Ich habe vom Arzt ein Antibiotikum verschrieben bekommen. Das musste man 1 mal trinken vorm schlafen gehen und das wars.

weitere Kommentare laden