Gefühl- Baby zum 1mal spüren

Hallöchen ihr Lieben,
ich hoffe euch geht es allen gut!:)

Meine Frage an euch- wann habt ihr euer Würmchen das erste mal gespürt und wie hat es sich angefühlt?
Ich bin ganz gespannt:)


Liebste Grüße
Mit Baby 15SSW

1

In der 15. Woche, ganz sachte. Wie eine geplatzte Seifenblase.

Mittlerweile, 34. Woche, wackelt der ganze Bauch. 🙈😄

5

Oh, das hört sich sehr schön an, ein solches Gefühl :)

2

In der 14. ssw ☺️ Ein leichtes flackern unterm Nabel, oder kleine Bläschen...
eins der schönsten Gefühle die man haben kann 🥰

Jetzt spüre ich ihn täglich und freue mich immer wieder wenn es so weit ist ☺️🥰

Liebe Grüße aus der 19. ssw 🤰🏼💙

6

Herrlich, das glaube ich dir sofort:)

3

Ab der 23. SSW mit Vorderwandplazenta und 1. Kind, war es fast von heute auf morgen und dann auch gleich von außen zu beobachten 🙈

8

Oh wie schön, so aufregend:)

4

Hey, ich hatte as erste mal das gefühl Sprudel wie von Sprudel wasser im unterleib zu haben. Meine Freundin meinte das hätte sie auch und das war ganz bestimmt das baby. Ich hoffe das ich es bald klar spüren werde

7

Das wird es bestimmt ganz bald :)

9

Puh, bei der Woche bin ich mir gar nicht mehr sicher, aber ich weiß noch, dass es so ein leichtes Kitzeln war, wie kleine Blubberbläschen im Bauch und ich war mir nicht sicher, ob es wirklich das Baby ist. War schließlich die erste Schwangerschaft und ich hatte keine Ahnung 😅

Beim nächsten Ultraschall wusste ich es dann. Da wurde fleißig gezappelt und gestrampelt 😁

10

Bei mir müsste es in der 19. oder 20. SSW gewesen sein. Plötzlich ein Tritt gegen den Bauch. Als hätte das Kleine sich abgestoßen um einen Purzelbaum zu schlagen, oder so. Auf dieses kleine Blubbern oder so habe ich immer gewartet, da war aber nie was. Oder ich konnte es nicht zuordnen(?). Ab dann habe ich das Kind dann täglich gemerkt. Von Woche zu Woche stärker und häufiger.

11

18+2 hab ih den kleinen das erste mal mit einem Tritt gespürt.
Es hat sich angefühlt wie Muskel/Nervenzucken und anfangs hab ich es nur gemerkt wenn ich flach gelegen habe und zur Ruhe kam. Aber es wurde dann relativ schnell mehr und deutlicher.

Liebe grüße,
Tisa mit Babyboy (22+0)

12

Ich hatte eine Vorderwandplazenta und habe die Bewegungen daher erst recht spät gemerkt. Ich glaube, es war so zwischen der 20. Und 18. Woche.

Und ich will ehrlich sein, am Anfang war das eher so ein Gefühl, wie wenn man viel gegessen hat und der Darm am Arbeiten ist 😅 Ein paar Wochen später hat sich das Gefühl aber verändert, und es sind ganz klar Tritte ☺️ Die fühlten sich so an, wie wenn jemand von außen den Bauch berührt, nur hält von innen.

Liebe Grüße Wiwiwi