Angst. đŸ„ș

Hallo ihr Lieben,

nach meinem Missed Abort im Juni 2020 durfte ich im neuen Jahr endlich positiv testen und bin heute in die 6 SSW gerutscht.

Anzeichen: das erste Januar Wochenende ganz leichte Kopfschmerzen, ab und zu plagt mich die MĂŒdigkeit, Unterleibsziehen & etwas RĂŒckenschmerzen in NĂ€he des Beckens und gestern Abend taten mir die BrĂŒste weh als wĂŒrden sie nach vorne wachsen.

Ein weiteres Symptom - kommen und gehende schmerzen im rechten Unterleib. đŸ„ș Durch die Fehlgeburt letzten Jahres mache ich mir sehr viele Gedanken & habe nun Angst vor einer Eileiterschwangerschaft.

Einen schönen Abend noch Holgerson mit ⭐ Im Herzen und BabyB an Board

1

hatte das selbe wie du. rechte schmerzen und auch den gedanken aber es kam nur davon weil mein ES rechts war 😊 ein ELSS wĂŒrde man in der woche auch noch gar nicht merken. keine panik 😊

lg jelilu mit minimaus 30 ssw 😍

2

Ok. Ich habe meinen Termin erst am 21.1 beim Frauenarzt. Also noch eine Zeit lang hin đŸ€­ und viel Zeit zum Gedanken machen, bin da dann in der 8 ssw
Ich spĂŒre meinen ES schon seit zwei Monaten nicht mehr. 😄 vorher immer sehr sehr stark - aber das auch vorwiegend rechts.

4

es wird alles gut. die ersten 12 wochen sind schon ne angespannze zeit aber danach kannst du aufatmen

weitere Kommentare laden
3

Ich hatte hier in der SS auch immer wieder rechts schmerzen, hatte hier vor der SS zwei AbgÀnge bei einem Bestand auch der Verdacht auf eine ELSS , deshalb war ich auch verÀngstigt.
Ab der 5 + 3 ssw wurde das mit den Schmerzen immer mehr so das ich vorsichtshalber in der 5 + 6 ssw zum fa bin, zum GlĂŒck war allesin Ordnung und die Fruchthöhle war da wo sie hingehört und lange sah den Dottersack sowie einen Minipunkt ( laut Fa den Embryo)
Heute bin ich in der 17+0 ssw und alles verlÀuft bestens.

6

Hallo,

Leichter gesagt, als getan, aber denk positiv 😘
Ich hatte vor dieser Schwangerschaft mehrere FG's, unter anderem eine ELSS. Bei dieser Schwangerschaft hatte ich anfangs auch Ziehen, Stechen usw rechts plus Leiche Schmierblutungen gehabt. Habe definitiv mit einem Abgang oder einer ELSS gerechnet, weil es damals auch so anfing.
Naja ab zum FA, hÀtte sowieso meinem ersten Termin gehabt.
Nunja aus der berechneten 5+3 wurde 5+6 und ein Baby mit Herzschlag.
Woher die Schmierblutungen kamen, weiss keiner. Hatte es aber nach FA-Termin noch 2x.
Geh am besten gleich zum FA und lass dich positiv ĂŒnerraschen. Evtl verschreibt er dir noch Progesteron vaginal. Hilft auch.
LG TattooMum