Ähnliche Fragen Wann ist das Baby mit dem Blutkreislauf der Mutter verbunden

Wann ist das Baby mit dem Blutkreislauf der Mutter verbunden?
Ich bin ganz frisch schwanger und mich hat das intressiert heute erst 4+4

1

Ab ca. 4 Woche. Also ab 3+0

2

Das Baby und die Mutter haben doch einen getrennten Blutkreislauf?

4

Der Blutkreislauf von Mutter und Baby ist immer getrennt. Durch die Plazenta wird Sauerstoff und Nährstoffe an das Baby abgegeben.
Aber die Blutkreisläufe bleiben getrennt. (Sonst würde eine HIV-positive Mutter IMMER ihr Kind anstecken. Was nicht der Fall ist. Wenn es da zu einer Ansteckung kommt, dann erst während der Geburt. Hier hat das Kind oft Kontakt zum Blut der Mutter)

3

Theoretisch wird der „Embryo“ ja vom mütterlichen Blut versorgt, sobald sich die befruchtete Eizelle mit der Gebärmutterschleimhaut verbunden hat. Also quasi sobald die Mutter HCG bildet und positiv testet. Einen eigenen Blutkreislauf hat der Embryo, glaub ich, erst rund um die 6-7 SSW. Wenn das Herzchen anfängt zu schlagen. 🥰