US 15+5 SSW

Thumbnail Zoom

Hallo :-)
Ich hatte heute bei 15+5 einen US. Baby hat gepennt, die Ärztin war super zufrieden und meinte es sieht alles prima aus. Zuhause hab ich auf dem US eine "komische Stelle" gesehen und irgendwie jetzt Angst, dass eventuell der Rücken offen sein könnte.
Gesagt hat sie nichts.

LG :-)

1

Hey
Ich verstehe ja deine Sorgen
Aber du machst dir den Stress unnötig und für dein Baby ist das ja auch nicht gut ♡

Wenn da wirklich was offen wäre würde dein arzt dir das sicherlich sagen
Es wäre ja nicht etwas was man übersehen könnte ♡

Alles Gute

4

Danke für deine liebe Antwort :)

2

Gerade die Wirbelsäule wird von den Ärzten genau begutachtet,
wenn da etwas auffällig gewesen wäre hätte dein fa das angesprochen oder nochmal ein kontrolltermin mit dir vereinbart,
ich kenne das auch manchmal sieht man Sachen auf dem Ultraschallbild die einen beunruhigen , ich sag mir dann aber wenn was wäre hätte der Fa was gesagt die haben definitiv den geschulten Blick

5

Ja, du hast auf jeden Fall recht. Eigentlich will ich mich gar nicht so verrückt machen, aber mein Sohn kam damals 14 Wochen zu früh auf die Welt, seitdem bin ich total schnell verunsichert.

Aber klar, wenn was wäre, hätte sie ganz bestimmt was gesagt. ♡

3

Ja diese Ultraschallbilder... ;) Da kann ich ein Lied davon singen, bis jetzt gab es noch kein Ultraschallbild auf dem ich nicht im Nachhinein irgendetwas komisches festgestellt habe...

Solange deine Arzt alles für in Ordnung befindet wird das auch stimmen.. :)