2.schwangerscjsft und fundusststand anders? Was ist normal?

Huhu ihr Lieben. Ich bin etwas irritiert.ich durfte heute meinen mutterpass abholen. Bei meiner 1.ss steht dort fundusstand bei Woche 5+5: F N/S
In der 2.ss steht dort bei Woche 5+6: F N-4
Ist das so richtig bzw ist die Gebärmutter somit nicht "viel" größer als bei der 1. Würde moch mal interessieren. Ich bin gespannt auf eure ErfahrungenLiebe Grüße

1

Also zwar hat meine FA noch keinen Fundusstand eingetragen, meinte jedoch bereits bei 6+3 die GM stünde sehr hoch und wäre recht groß, sodass sie diese beim Vaginalschall herunterdrücken musste. Auch bei 10+3 sagte sie wieder dass die GM schon sehr groß sei. Die GM hat das alles ja schon mal gemacht und wächst einfach schneller. 😁

2

Hallo 👋🏼

das ist in der 2.SS völlig normal.
Ich hatte meine Gebärmutter in der 2. SS in der 13 Woche auf Bauchnabel Höhe .
Jetzt in der 3.SS ging es noch schneller .
So hat man länger was vom Bauch 😉

Lg Nadine 15 ssw

3

Guten Morgen

Ich erwarte auch Nr. 2 und sehe jetzt in der 17. Ssw schon aus, wie im 8. Monat meiner ersten Schwangerschaft.

Ich bin gut umbaut, weshalb man in der 1. Schwangerschaft erst spät einen eindeutigen Babybauch gesehen hat. Man hört ja öfter, dass es in den folgenden Schwangerschaften schneller geht, aber ich hatte mir diesbezüglich keine Hoffnungen gemacht..und siehe da!

Bei mir wurde auch ab 11. Ssw über dem Bauch geschallt, weil sie vaginal nichts mehr sehen konnte.

N-4 heißt übrigens Fundusstand 4 Finger-breit unterm Nabel.

Alles Gute

4

Danke für eure lieben Nachrichten:))