Ssw 35... Symphyse und normale geburt.

Hallo ihr lieben, ich bin aktuell in der 35. Ssw und habe solche Probleme mit der symphyse, das ist abartig. Jede Bewegung schmerzt höllisch und vom umdrehen im Bett fangen wir erst gar nicht an. Bei der letzt Untersuchung lag mein Baby noch in BEL ich hoffe ja auch das es sich umgedreht hat und ich normal entbinden kann. Kann man das denn trotz stark schmerzender symphyse? Nächste und letzte Untersuchung beim FA ist Montag jetzt. 😪

1

Huhu
Also ich hatte in meiner letzten Schwangerschaft auch starke symphysen Schmerzen, konnte die letzten Wochen kaum laufen,sitzen oder aufstehen. 🙄😓
Hab aber dennoch ganz normal entbunden, das ist gar kein Problem. LG

2

Hey.

Bei der letzten SS hing es mir auch so.
Hab auch ganz normal entbunden.
Hatte nur den Tag danach nochmal höllische Schmerzen und konnte mich kaum bewegen. War aber schnell wieder vorbei 😂

3

Hey ☺️
Ich hatte das in meiner 2. Schwangerschaft auch. Es waren höllische Schmerzen und ich konnte kaum laufen.
Meine Geburt war spontan und vollkommen problemlos. Der Zwerg war nach 1,5 Stunden da.
Da brauchst du dir vermutlich keine Sorgen machen.
Alles Liebe 🍀

4

Bei mir war es wie bei den anderen oben. Richtig fiese Schmerzen die letzten Wochen aber ich habe spontan und unkompliziert entbunden
Lg

5

In meiner ersten Schwangerschaft hatte ich auch diese Schmerzen. Bei der Geburt wirst du davon sicher nichts mehr merken. Da bist du eigentlich auf anderes konzentriert.

Zumindest war es bei mir so.

6

Ich hatte das bei meiner ersten Ss auch, und jetzt auch wieder.
Ich weiß genau was du mit umdrehen im Bett meinst, es ist fürchterlich...

Meine erste Entbindung war trotzdem spontan und eine Traumgeburt, die Schmerzen waren danach auch ganz schnell weg ☺️

7

Hab wärend der Entbindung alles gemerkt... Aber nicht meine symphyse 😅

Das klappt.

Allesgute dir 😘

8

Ich hatte schon sehr früh sehr starke Symphysen Schmerzen. Ich war heilfroh das ich eine PDA hatte da Positionswechsel während der Geburt kaum möglich waren. Ich habe also die PDA nicht nur wegen den starken Wehen bekommen. Die PDA hat mich also doppelt gerettet. Aber bei mir waren die Symphysen Schmerzen schon wirklich sehr extrem.