Tritte werden weniger

Hallo ihr Lieben,

ich hab da mal ne frage. Heute sind wir 19+0 und mir ist etwas aufgefallen. Und zwar habe ich das Gefühl das die kleine sich in letzter Zeit weniger bewegt. Während den ganzen Ultraschallen bis jetzt war es immer ruhig. Also kann ich nicht von Purzelbäumen sprechen leider. Wenn ich meine beiden Hände auf mein Bauch lege spüre ich, dass sie tretet, aber nicht so dolle wie vor 2 - 3 Wochen. Meine Ärztin hat bei mir Eisenmangel festgestellt letzte Woche. Im Oktober war der Wert bei 13,5 und letzte Woche war er auf 9,1. Ich nehme jetzt ganz normale Eisentabletten ein. Habe natürlich jeden Tag mit Kopfschmerzen zu tun bin mega schlapp und müde. Jetzt habe ich einen riesen großen Fehler gemacht. Ich habe gegoogelt. Und da steht irgendwas mit das Kind wird nicht genug mit Sauerstoff versorgt und und und. Langsam fange ich an das Internet zu hassen. Meint ihr die Tritte werden weniger, weil die kleine einen Wachstumsschub gerade hat oder könnte es doch an meinem Eisenmangel liegen. Ich hoffe ihr könnt mich beruhigen 😭

1

Mein Kind hat einen Purzelbaum gemacht (in der 23. SSW oder so), als es sich mit dem Kopf nach unten gedreht hat. Ansonsten war sie auch eher zaghaft. Nun ja, jetzt wehrt sie sich lauthals gegen das Einschlafen. ;-)
Ich tippe darauf, dass es eine Wachstumsphase ist. Das hatte ich auch sehr häufig. Wenn dein Arzt Bedenken hätte, hätte er dich zur Kontrolle einbestellt oder dich ins KH überwiesen. :-)

2

Der Eisenmangel ist früher oder später recht normal in der Schwangerschaft. Habe auch die letzten zwei Monate Eisen substituieren müssen.

3

Hallo du,

in der Woche hatte ich auch schon Tritte gespürt und es kann durchaus vorkommen das man mal nichts spürt.
Ich habe erst in der 27. Woche täglich was spüren dürfen, erst ganz wenig und jetzt in der 31. Woche regelmäßig und stark.
Das pendelt sich bestimmt noch ein, und man sollte in solchen Situationen wirklich das Internet meiden.
Ich habe ebenfalls Eisenmangel und nehme normale Tabletten & Trinke Brausetabletten. (Wert kenne ich leider nicht)
Aber es wird alles gut sein, die kleinen haben noch soviel Platz.
Darf ich fragen wann dein nächster Termin ist ?
Sprich es doch mal an, wenn du verunsichert bist.
Besser als es zu ergooglen.

Liebe Grüße von mir & Babyboy 31ssw ❤️

4

Mein nächster Termin ist erst in 3 Wochen zur großen Organ Untersuchung. Ja allerdings spüre ich sie nur wenn ich meine Hand mal drauf lege aber vor ein paar Wochen hatte sie auch einfach mal gegen die Bauchdecke getreten als ich ganz normal meine Arbeit erledigt habe oder wo ich nicht mal auf dem. Rücken lag.

5

Noch ist dein kleines so klein, da kann es schon mal ein paar Tage „verschwinden“. Wenn die Bewegungen nach hinten gehen merkst du es nicht.

Ich bin in der 25 Woche und habe auch Tage dazwischen wo es sehr ruhig ist 😊 und dann habe ich Tage da mache ich mir Sorgen ob ein Kind zu aktiv im Mutterleib sein kann 😅

Das ist alles normal 🍀

9

Das beruhigt mich gerade zu lesen! Von täglich total aktiv gefühlt rund um die Uhr!
Und dann plötzlich 1-2 Tage ab und an mal ein Stupser und ich frage mich: hallo? Lebst du noch? Und dann plötzlich geht es wieder los 😅

10

Achso, bin in der 24. SSW :D

6

Hey liebes :)

Ich befinde mich in der 20. Woche seit gestern, also wir sind nicht so weit auseinander und ich hoffe ich kann dir ein wenig die Angst nehmen mit meiner Erfahrung..

Ich habe meinen kleinen fast täglich gespürt seit der 18. ssw und dann von Dienstag zu heute ganz selten... hab mir auch sofort Gedanken gemacht, da ich ihn sonst immer jeden Abend intensiv gespürt habe und mich immer gefreut hab auf den Abend.
Die Tritte wurden sanfter und viel weniger, einen Abend sogar garnicht ...

Heute dann seit morgens um 6 immer mal wieder tritte, die auch länger anhalten - UL ziehen als wäre mein Bauch gewachsen wieder . Sonst hatte ich das Ziehen auch eher 1-2 Tage vor dem wochenwechsel, diesmal auch anders .. nach dem wochenwechsel.

Ich habe mich informiert und im Wachstumsschub sind unsere kleinen tatsächlich ruhiger. Und zwischen der 19. und 21. Woche kommt nochmal ein ordentlicher Schub...

Abgesehen davon kann es auch sein, dass sie sich einfach anders hingelegt hat und sozusagen nach innen dann tritt, das Gefühl hatte ich bei mir.

Mach dir nicht so viele Gedanken, ich kann dich total verstehen aber das ändert sich wieder so schnell 🥰 ...
alles wird gut 🍀❤️

7

Hey, erstmal keine Sorge. Um die 20. SSW habe ich den Kleinen ebenfalls manchmal über Tage nur ganz zaghaft gespürt - die sind da noch so klein und schlafen ziemlich viel.

Wenn du das Kleine über einen längeren Zeitraum jedoch gar nicht spürst, würde ich das vielleicht doch abklären lassen.

Alles Gute und viele Grüße,
Isa, SSW 31 💙

8

Das ist in der 20. Ssw noch voll normal und ok. Ich hab ca. in der 18/19 Ssw die Kleine das 1. gespürt, richtig fest und dann so wie du sagst wurden die Tritte wie weniger oder sanfter. Das Baby ist ja da noch so klein und es hat sooooo viel Platz, es kommt immer darauf an wie es liegt wie fest man es dann spürt.