14+4 Utrogest

Hallo đŸ™‹đŸ»â€â™€ïž
ich schleiche gerade utrogestan aus
nun habe ich noch ca 15 kugeln
1 mal am abend zuvor bis 12 ssw 3mal am tag
ich denke ich sollte gleich ganz aufhören jetzt auch wenn noch welche da sind in der verpackung was meint ihr ? 😌
mein nÀchster termin ist in in 2 wochen
mutterkuchen ist gut aufgebaut meinte der arzt

wie habt ihr es gemacht
ich denke ich nimm heute keine mehr ein da 2 wochen ausschleichen mir genĂŒgend erscheinen aber schaden kann die eine kugel am tag auch nicht mhhh was meint ihr â˜ș
danke fĂŒr die antwort Lg đŸŒč

Anmelden und Abstimmen
1

Huhu â˜ș
Also ich sollte es immer wieder reduzieren, also von 2x200 auf 1x200 tĂ€glich, dann nach 2-3 Tagen jeden 2 Tag dann jeden 3 und dann aufhören. Ich sollte es nicht von heute auf morgen absetzen đŸ€·â€â™€ïž
Bin aber kein Arzt und kann dir nicht sagen ob man einfach die von jetzt auf gleich absetzen kann. Vielleicht kommt noch eine Antwort von jemanden der es besser weißt .

Lg Monika

2

Ist die Frage weshalb du es nimmst. Ich habe es prophylaktisch 1x200 genommen und als an 9+6 die Packung leer war, meinte meine Gyn "Das sitzt schon so fest, Utrogest brauchen Sie nicht mehr. Lassen Sie es einfach weg."
Ansonsten nimm es doch heute und morgen noch und ruf Mo beim Gyn an und frag nach.

3

Hallo.
Ich habe ab Beginn der Schwangerschaft 3×2 StĂŒck Utrogestan eingenommen und nun muss ich sie jeden Tag um ein StĂŒck reduzieren bis nichts mehr ĂŒbrig bleibt. Habe noch morgen Abend eine und dann bin ich fertig. Meine FrauenĂ€rztin sagte, ab der 12 ssw muss die Plazenta die Versorgung ĂŒbernehmen, dennoch sollte man Utrogestan langsam absetzen, damit sich der Körper auch gut daran gewöhnen kann. Utrogestan ausscheiden ist ganz normal. Der Körper wirft raus, was er nicht braucht. Mir bleibt auch kaum noch was drinnen. Dennoch halte ich mich strikt an die Anweisung meiner FrauenĂ€rztin und setze es langsam ab. Genau das rate ich dir auch. Alles Gute