Zu Wenig Fruchtw. im KH😔

Hallo ihr lieben,

frage fĂŒr eine Freundin.. Sie ist aktuell in der 22.ssw und der Arzt meinte gestern bei der Untersuchen, dass sie zu wenig Fruchtw. hat sogar schon an der Risikogrenze.. Jetzt liegt sie im KH und es heißt abwarten.. Hatte das schonmal jemand von euch und es wurde dann wieder besser oder wie verlĂ€uft das ganze ab.. Hoffe ihr könnt uns ein wenig Mut machen

1

Hallo,
in der 22 SSW ist das nicht schön, aber es gilt ersteinmal nur 2-3 Woche durchzuhalten und die Lungen und Organreife zu bekommen. Mann kann auch ein MRT fahren (natĂŒrlich erst spĂ€ter) und die Lungenentwicklung zu ĂŒberprĂŒfen. Ich verweise mal auf die Seiten von Prof. Kohl Uniklinik Mannheim und das DFZT. Dort den Reiter "frĂŒher Blasensprung", da bekommt man viele Infos zu dem Thema, auch im Hinblick auf eine AuffĂŒllung des Fruchtwassers und Behandlungsmöglichkeiten, wenn die Lunge sich doch nicht richtig entwickelt hat.
Ansonsten viel Trinken, viel Liegen und Ruhe. Es kann sich manchmal auch wieder entspannen.

Viel Erfolg