Keine Anzeichen mehr und jetzt Angst:(

Huhu ihr lieben ❤
Ich hab schon öfters hier geschrieben ,erst hatte ich Panik weil meine schwangerschaftstestreihe nicht stark positiv waren bis dann endlich der cb digital mir 3+ anzeigte .
Dann hatte ich totale Angst als ich meinen ersten Termin beim Fa hatte ,da war ich 6+3 ssw unf man konnte auch wunderbar das Herzchen schlagen sehen 🥰
Aber irgendwie seit einer Woche habe ich ein ungutes Gefühl....
Meine brust tut nicht mehr so doll weh ,muss nicht mehr oft aufs Klo...meine Anzeichen gehen alle weg und seitdem habe ich totale Panik das wenn ich am Dienstag meinen Termin bei 10+1 ssw habe ,dass das Herzchen nicht mehr schlägt !!!
Ich weiß ich mache mich bestimmt bekloppt aber die Angst macht mich im Moment echt wahnsinnig und bin nur noch am nachdenken:(
Wie geht es euch so ?
Ganz liebe Grüße jenny

1

Ich verstehe ja dass die eine oder andere aufgrund von früheren FG Angst haben, oder sorge ...
aber ich lese hier immer häufiger: hab das Herz schlafen sehen und hab Angst weil die Symptome weniger werden dass das Herz nicht mehr schlägt .... bitte merke: Symptome sagen NICHTS über eine intakte Schwangerschaft aus!!
Ich bin in der 20. ssw und meine Symptome kamen und gingen wie die Sonne und jetzt habe ich sogar die keine Symptome mehr ... diese negative Stimmung oder negativität an sich die ihr mit euch trägt ist nicht gesund fürs Baby und ihr strahlt das aus. Versuche mal etwas positiver zu denken, und glaub an dein Baby & sei froh das einige Symptome kurz mal nicht da sind. Die sind schneller wieder da als du A sagen kannst und dann meckert man weil es einem so miserabel geht ...
tut mir leid falls du schlechte Erfahrungen gemacht hast, aber bei dieser Schwangerschaft hast du bisher nichts schlechtes durch außer das du dich unnötig verrückt machst weil deine Brüste weniger weh tun....
ich hatte in der 7. ssw eine Sturzblutung mit blutkoagel... bei sowas macht man sich dann Gedanken. Aber doch nicht wegen Symptomen.
Es wird schon alles gut sein, aber denk mal eher positiv Anstatt negativ!

Schöne kugelzeit 🤰🏼

2

Doch auch bei einer drohender fg werden die Symptome weniger ...habe ich schon bereits 2 mal hinter mir ,also ich weiß schon wovon ich rede .!
Dir auch noch eine schöne kugelzeit

6

Es kann so und so sein!
Ich hatte in der 10. ssw meine AS weil ich eine MA hatte u das Herzchen hatte schon 3-4 Tage nicht mehr geschlagen 😢 und trotzdem hatte ich noch schmerzende Brüste u vor allem heftige Übelkeit!!
Aber ich kann dich gut verstehen, ich hatte auch nur Angst diesmal u konnte mich nicht freuen, aber ich hab mir jetzt vorgenommen dass dieses winzige Menschlein es verdient meine Freude zu spüren, auch wenn es schief gehen sollte... dann hat es wenigstens positive Gefühle gespürt💪🏼
Meine Sorgen werden nicht ganz verschwinden, aber ich versuche es so zu sehen 🙂

weiteren Kommentar laden
3

Du hast noch eine Wochen vor dir... Entpdann dich... Lenk dich ab... Les n Buch... Mach meditation oder yoga... Wenn du so weiter machst, wird es hart bis zur Entbindung!

Und diese negative Stimmung bekommt dein Baby voll ab!

Schau, dass du dich sinnvoll beschäftigst, und dann wird das schon 😘

Symptome kommen und gehe und sagen nix aus!

4

Jaa das werde ich machen und versuchen ,danke dir 😘

5

Hallo, ich hatte fast gar keine Anzeichen, mal mehr mal weniger. Ich hätte daran aber nie meine Schwangerschaft bewertet, also ob das Baby noch lebt oder nicht. Ich hab an mein Baby einfach geglaubt. Vertrau ihm/ihr.
Klar hatte ich manchmal aber bisschen Angst, was wäre wenn und so... Aber das ist doch schade. Diese Zeit ist wunderschön. Mach sie dir nicht kaputt.
Alles Liebe

8

Guten Morgen Jenny,

Das ungute Gefühl kann dir morgen nur der Arzt nehmen.

Es gibt Frauen, bei denen gehen die Anzeichen vorher weg und manche behalten die bis zur AS / natürlichen Abgang. So war es bei mir zumindest. Ich hab deswegen richtig Terror im KH gemacht und sagte mein Baby kann nicht Tod sein.
Beim zweiten MA hatte ich auch Anzeichen, aber zwei Tage vorher komisch reagiert, wo mein Freund auf Dienstreise wollte und wollte sich als ich beim Arzt kam irgendwie nicht aussteigen. Das Bauchgefühl war sehr negativ trotz Anzeichen und die Anzeichen haben mich auch nach den natürlichen Abgang länger nicht verlassen.

Aktuell kommen und gehen meine Anzeichen.
Ich muss mich morgen überraschen lassen, ob überhaupt ein Herzschlag kommt und dann Kommt wieder die heiße Phase ab Woche 11. Ich versuch da ohne Angst morgen und generell an die Schwangerschaft zu gehen, schadet nur mir und Krümmelchen

Lenk dich heute schön ab.

Ich drück dir die Daumen, dass alles gut ist.

Lg