Magenschmerzen als Geburtsanzeichen? Hilfe! Jdn noch wach?

Huhu.
Bin heute 39+6 und seit 2 Stunden ist mir so übel,mein Oberbauch tut weh. Als würde alles raus wollen. Kommt und geht. Aber unten im Unterleib merke ich nichts. Ging es wem ähnlich und es waren Wehen oder Vorboten?
Kann natürlich auch was falsches gegessen haben. Passiert mir aber selten und da tut es anders weh.
Danke!!!!

1

Ich hatte keine magenschmerzen aber starke Bauchschmerzen weil ich schon Tage davor nicht richtig aufs WC konnte. Kurz vorm platzen der fruchtblase konnte ich dann aufs WC und die Bauchschmerzen verschwanden komplett.
Alles Gute ☺️

2

Ich hatte das in den letzten Wochen auch häufig. Wegen den oberbauchschmerzen wurde ich auch auf Schwangerschaftsbergiftung untersucht, war aber alles gut immer. Hast du mal deinen Blutdruck gemessen? Die Erklärung meines Arztes und meiner hebamme war dass sich das Baby breit macht und gegen de Organe drückt. Wenn es mit wehen los geht sitzt der Schmerz eigentlich weiter unten...

3

Bei mir waren das Senkwehen die im Magen schmerzten. Bin ins KH wegen v.a. auf Präklampsie...waren aber dann nur schmerzhafte senkwehen :)