FL 8,3 cm, KU ca 36cm, 3900g😳 39.SSW

Hallo, kann mir jemand sagen, ob das noch spontan zu entbinden geht? Also ohne Risiko fĂŒr das Baby? Er ist soo groß, habe Angst, dass er mit den Schultern nicht durchpasst.. Termin im Krankenhaus in 1 1/2 Wochen.. Danke, LG

1

Hi,
Also zu erst, keine Angst, die Messungen per Ultraschall sind nicht immer ganz genau.. da gibts oft große Schwankungen, zweitens, so spĂ€t in der Schwangerschaft wenn das Baby schon tiefer gerutscht ist, ist es auch schwerer den Kopf richtig zu messen.
Drittens, die Natur hat’s eigentlich so eingerichtet dass Frau ihr Kind auf die Welt bringen kann. Und die LĂ€nge des Babys ist Wurscht, der Körper nach den Schultern flutscht dann eigentlich nur noch.
Und zuletzt, ja die Maße kann man spontan entbinden. Meine „kleine“ war 4000 g 54 cm und einen Ku von 37 cm. Die OberĂ€rzten im Kkh hat mich schon Wochen davor verrĂŒckt gemacht dass das Kind sooo groß ist,
Ich fand die Geburt jetzt nicht dramatisch, Pressphase ca 45 Minuten aber auch nur weil meine wehenabstÀnde zum Schluss bei 5 Minuten waren.
Alles gute fĂŒr dich
Lg Vreni

2

Huhu diese Werte hatte ich bei 37+0 đŸ€ŁđŸ€Ł
3980 gr und 50 cm
Er kam dann einen Tag spÀter mit nur 3440gr und 51 cm .
Warte mal die zweite Messung ab , es sind auch immer nur schÀtzwerte.
Lg und ich drĂŒcke die Daumen ,das es doch nicht so ist 😅

3

Das geht noch🙃 mein Sohn wog damals 3890g 55cm und ku war 37cm🙈 das wird schon sind ja alles nur schĂ€tzwĂ€rte🙂

4

Aber klar doch! Meinste es wÀchst in einer Mama ein Riesenkind, wenn eine spontane Geburt unmöglich wÀre? Das wÀre evolutionÀr gedacht ziemlich dumm.
Mein Sohn kam vor 3,5 Jahren mit 59cm, KU 38cm und 4200g auf Die Welt. Die Geburt war schnell (wenn auch kompliziert- das lag aber nicht an den Maßen)

6

Es wÀre evolutionÀr ziemlich dumm?

Ja das ist es! Der Mensch ist das einzige SĂ€ugetier, dass so eine schmerzvolle Geburt ertragen muss.
Liegt daran, dass durch den aufrechten Gang vermutlich das Becken und damit der Geburtskanal schmĂ€ler geworden ist. Gleichzeitig waren die HĂ€nde frei und der Mensch konnte sich weiter entwickeln und das Gehirnvolumen hat zugenommen. Dadurch natĂŒrlich auch die SchĂ€delgrĂ¶ĂŸe.

Und durchaus gibt es Schwangerschaften mit zu großen Kindern, die nicht durchs Becken passen.

Aber die Werte sind jetzt nicht so groß, dass ich mir Sorgen machen wĂŒrde.

9

Nur zur VollstĂ€ndigkeit: Menschen sind ganz sicher nicht die einzigen Tiere mit einer so schmerzhaften Geburt (KĂŒhe = starke Schmerzen, Stuten = keine messbaren Schmerzen, mein 3. Kind = leichte Schmerzen). Und der aufrechte Gang und das ganze drum herum macht zwar "enge" GeburtsverhĂ€ltnisse, die jedoch i. d. R. passen sonst gĂ€be es uns alle nicht mehr. Wir haben nicht alle so ein lockeres PlatzverhĂ€ltnis von Frucht zu Becken wie Ziegen und Schafe. Passt aber bei jeder Tierart hin und wieder mal nicht, in der Evolution gehört "Schwund" leider dazu und die Geburt ist grundsĂ€tzlich fĂŒr alle SĂ€uger mit nur einer Frucht eine nicht ungefĂ€hrliche Situatiom. Daher hilft hier "Evolution" nicht viel weiter.

Die Werte sind aber noch ganz im Rahmen und nur SchÀtzwerte - es wird direkt vor der Geburt meist noch mal gemessen.

weiteren Kommentar laden
5

Hi, also mein Sohn (3.Entbindung) kam mit 4720g, 59cm und 38cm Kopfumfang zur Welt🙈😅 es war ehrlich gesagt von den drei Entbindungen (die anderen beiden waren kleiner und leichter) tatsĂ€chlich die entspannteste Geburt und bei den anderen beiden hatte ich leichte SchĂŒrfungen und bei der letzten wirklich keine einzige â˜ș

7

Hatte die gleichen Werte, er kam dann auch ne Woche frĂŒher, hatte 3560g und 38cm. War auch kein Problem! 😊
Alles Gute fĂŒr euch 💙

8

Neben den Schwankungen, die oft vorkommen...gibt es ja noch andere Faktoren, die gegen eine spontane Geburt sprechen...
Ich bin eher klein und zierlich und unsere Maus kam mit 37cm ku, 53 cm und 3700g spontan auf die Welt! Es musste nur nach geholfen werden, da sie immer wieder zurĂŒckrutschte und ich nach ĂŒber einer std pressen kaum noch Kraft und gute Wehen hatte!

10

Hallloooo😊 ich wĂŒrde mich an deiner Stelle echt nicht verrĂŒckt machen đŸ„°.

Es sind wirklich alles nur SchÀtzwerte.

Ich kenne einige denen das selbe wie dir gesagt wurde : Baby sehr groß und blablabla, die haben sich so verrĂŒckt gemacht, bei keiner kam es zur spontanen Geburt, alle kamen per Kaiserschnitt und das schwerste Baby war 3500gramm schwer 🙈

Mir hat mein Arzt gesagt er schĂ€tzt 3300gramm und KU 33cm und mein Sohn kam mit 38cm KU und 4400gramm spontan zur Welt. Ohne PDA oder sonstiges🙈.

Mir hat geholfen : positives Denken vor und wĂ€hrend der Geburt đŸ„°


Also mein Tipp. Mach dich nicht verrĂŒckt und es ist alles machbar ❀ wĂŒnsche dir alles Liebe

11

Hi, meiner wurde auf 2700 g in der 37. woche geschÀtzt. Als zartes Baby. 4 Tage vor Entbindung im Krankenhaus auf 4000 g. Ich hatte einen Kaiserschnitt. Er kam mit 3630 g und 36 Ku und es wÀre so oder so im Ks geendet. Hatte noch andere Probleme