Ruhe bewahren 10ssw

Hallo ihr Lieben :)

Nun stelle ich auch wieder eine meiner Sorgen ins Forum und hoffe dass mich die eine oder andere beruhigen kann 🙈

Ich weiß nicht wieso ich solche diffusen Ängste davor habe dass in meiner Ss etwas schief gehen könnte und ich stĂ€ndig daran denken muss ob mein Baby eh noch lebt oder es Anzeichen gibt die mich beunruhigen könnten...


Ich weiß man kann in so einem frĂŒhen Stadium ja nichts Ă€ndern wenn es abgeht aber ich fĂŒhle mich einfach so unruhig und so viel lieber entspannt dem Unbekannten begegnen :)


Vlt gibt es mehrere Frauen die mich verstehen können 🙈😅

Lg

1

Du sprichst mir aus der Seele. Ich verstehe dich nur zu gut. Ich bin mittlerweile in der 15 SSW und wirklich besser istves nicht geworden. Nach den Vorsorgeuntetsuchungen bin ich immer kurz beruhigt und werde vor der nÀchsten total nervös.

Es soll aber besser werden, sobald man das Kind spĂŒrt.

9

Ja vorallem liest man immer so schlimme Sachen dass dann doch nach der kritischen Phase was passiert oder so.... :S aber das sind denke ich wirklich nur EinzelfÀlle und nicht die Norm :/

12

Das sag ich mir auch immer. :)

2

Hallo, mir geht es genauso 🙈
Wir sind aktuell in der 9ten Woche und ich habe erst wieder am 17.2 einen Termin, viel zu lange noch 😂
Ich hab aktuell seit 2 -3 Tagen ein kleines Ziehen im
Unterbleib nicht doll aber ab und zu zwickt es mal kurz ganz kurios. Da hab ich auch immer Angst, dass irgendetwas nicht in Ordnung ist 🙈😂

3

Mir geht es leider auch genauso. Hatte vor einer Woche den Termin beim FA und alles war super und ich war beruhigt. Seit gestern drehen sich wieder die Gedanken, auch weil es mir einfach net so gut geht. Es zwickt stĂ€ndig im Unterleib & mir ist oft sehr ĂŒbel + die MĂŒdigkeit macht mich echt fertig. Habe auch am 17.02 in der 12. SSW meinen nĂ€chsten Termin und weiß gar net, wie ich das bis dahin gedanklich aushalten soll :-D

6

Bin ich ja beruhigt, dass es nicht nur mir so geht 🙈😂 aber alles wird gut werden und am 17. sehen wir unsere MĂ€use wieder 😊
Dann haben wir ja fast denselben ET Termin oder ?😊

weitere Kommentare laden
4

Ich kann dich sehr gut verstehen! Ich bin auch in der 10. ssw und ich bin auch manchmal unruhig und hoffe, dass alles ok ist. Ich denke jeder hat diese Ängste, manche mehr, manche weniger, das ist etwas natĂŒrliches.
Ich versuche zu vertrauen, ins Leben und auf die Power meines Körpers und der LebensfĂ€higkeit des kleinen EmbryosđŸ’Ș. Und so lange noch nicht das Gegenteil bewiesen ist, kann man in der Freude bleiben und sich glĂŒcklich schĂ€tzen! â€ïžđŸ˜

8

Ja das versuche ich auch 🙈 und jeden Tag aufs Neue 😄

Mein Partner muss leider fast jeden Tag mein heulen ertragen und meine Sorgen neu durchlaufen 🙉🙈😘

5

Oh ich fĂŒhle da total mit dir,obwohl es meine 3Ss ist und die ersten beiden gut ausgegangen sind(zwar mit vielen Problemen),mach ich mir trotzdem dauerhaft Sorgen.

Ich hab mir jetzt aber gesagt ich denke positiv und nehme mir die Arzttermine als Meilensteine.

WĂŒnsche dir weiterhin alles und eine schöne Kugelzeit

Lg
Bibi10Ssw

7

Danke :) wĂŒnsche ich dir auch!!

Ja es ist wirklich ganz komisch dass man sich soooo viele Sorgen macht... manchmal habe ich Angst dass ich dadurch dem Baby schade wenn ich mir zu viele Sorgen mache :/ das macht es dann nicht besser

15

Danke dir.

Ja Sorge und Stress ist nicht gut fĂŒr die Schwangerschaft aber einfach das alles ausblenden kann man auch nicht.Man muss versuchen damit gut zu leben und alles in einen gewissen Maß halten.