17SSW FA tendiert zu M├Ądchen. Hats bei euch gestimmt?

Hey ihr Lieben­čą░

War gestern beim FA. Wollte nun unbedingt das Geschlecht wissen (17SSW) doch das Baby lag sehr bl├Âd da meinte sie. Sagte aber sie w├╝rde zu einem M├Ądchen tendieren.
Wollte sich aber noch nicht festlegen.

Wann habt ihr erfahren was es wird? Und vorallem hat es gestimmt?
Will endlich Babysachen shoppen ­čÖł

Liebe Gr├╝├če Jessi

1

War bei mir in der 16. Ssw auch so, dann hat er es in der 20. best├Ątigt. Er meinte damals zu 80% M├Ądchen und dann beim n├Ąchsten Termin 100% ­čśŐ

2

In der 19. Woche war es zu 100% ein M├Ądchen. Mit Beweisbild. Drei Wochen sp├Ąter war es ein Junge. Auch mit Beweisbild ­čśů

3

Ich hatte die zweite gro├če Ultraschalluntersuchung in der 20. Woche, die ├ärztin meinte, es ist zu 100% ein M├Ądchen und gab mir auch ein Bild mit, auf dem man es erkennen konnte. Habe ich dann nat├╝rlich allen erz├Ąhlt und von ├╝berall her kamen die pinken Sache (furchtbar).
Drei Wochen sp├Ąter, bei der Ferndiagnostik, zeigte unser wundersch├Âner Junge, was er zwischen den Beinen hatte ­čÖł

4

Ich hatte zwei M├Ądchenoutings, in der 14. und 19. Woche. Tja, unser Junge ist jetzt 15 Monate alt ­čĄú

5

In der 20ssw Tendenz zu einem M├Ądchen und in der 30ssw die Best├Ątigung. Glg

6

Ich hatte in der 15 SSW Tendenz zum Jungen, in der 20 SSW wurde dann gesagt das es zu 80% ein M├Ądchen wird und jetzt in der 34 SSW bleibt es beim M├Ądchen ­č弭čĹŞ

7

Hatten in der 13. Woche eine Tendenz zum M├Ądchen beim Ersttrimesterscreening. Wir wollten es aber ganz genau wissen und haben es durch einen Bluttest best├Ątigen lassen. Das war in der 15. SSW. Aber in allen weiteren Ultraschallen hat sie sich immer wieder freiz├╝gig gezeigt und man h├Ątte auch so erkennen k├Ânnen, dass sie eindeutig ein M├Ądchen wird Ôś║´ŞĆ

Liebe Gr├╝├če,
traumkind mit ­čĺľ 32+0

8

Bub 16ssw. Und bei organscreeining blieb es beim Bub und er ist jetzt 10j. alt
M├Ądchen 17ssw. Und bei organscreeining blieb es bei M├Ądchen und sie ist 13j. Alt.
Bei dritten Kind bin ich mal gespannt hab ja noch Zeit. Lg ­čĄŚ

9

M├Ądchenouting sind meist schwieriger.
Bei meiner Tochter hatte ich das Outing in der 20. Woche. Davor war es immer nicht ganz klar.
Bei meinen S├Âhnen war das Outing beide Male in der 14. Woche absolut eindeutig.
Sohn Nummer eins ist 5 und ein Junge geblieben. Bei Sohn Nummer zwei hat es sich beim n├Ąchsten Ultraschall wieder best├Ątigt.
Also denke ich,dass es so bleibt.
Liebe Gr├╝├če ­čŹÇ