BeschÀftigung verbot beim Zahnarzt jetzt in corona Zeit ?

Hallo ihr lieben
ist jemand schwanger đŸ€° der in eine Zahnarztpraxis am Stuhl arbeitet der jetzt vorne an der Anmeldung soll. Ich hab Angst in der Schwangerschaft da zu arbeiten und jetzt in der corona Zeit ich komme aus nrw hoffe einer kann mir ein Tipp geben mein Chef will mir keine BeschĂ€ftigungsverbot geben obwohl in der ersten Schwangerschaft hatte ich es auch. Bin verzweifelt 😭

10

Wurde denn schon die GefÀhrdungsbeurteilung gemacht und was ist da rausgekommen?

15

Wer muss es machen ? Weißt du es ?

16

Na dein AG!

weitere Kommentare laden
1

Hey meine Liebe :)
Ich bin auch ZFA und bei mir war es so das ich zunĂ€chst nur an der Anmeldung war & natĂŒrlich habe ich auch Angst gehabt...
mein Chef war super ich hab ihm meine Bedenken erklÀrt & er hatte VerstÀndnis
War dann erst noch in der Abrechnung , aber bin auch im BV nun
LG aus der 23 SSW

4

Danke jaa er hat mir gesagt bis er was neues findet die anderen hat er gesagt bis vor der Geburt Problem ist es sind evtl Zwillinge und ich möchte kein Risiko hatte eine Fehlgeburt schon :/ aber danke fĂŒr deine Nachricht sehr lieb von dir 😘

2

Ich arbeite zwar nicht beim Zahnarzt. Aber dein Chef muss dir einen Mutterschutzgerechten Arbeitsplatz bieten , kann er dies nicht, muss er dich ins BV schicken.
Vll hat er ja in der jetzigen Schwangerschaft einen geeigneten Arbeitsplatz fĂŒr dich schaffen können !?

Und mittlerweile ist es ja schon so weit ,das schwangere nicht mehr gefÀhrdet sind als andere.
Alles Liebe wĂŒnsche ich dir

5

Hallo nein das ist die gleiche Situation der gleiche Arbeitsplatz gleiche Anmeldung hat sich leider nicht verĂ€ndert .liebe GrĂŒĂŸe

12

Dann muss dein Chef handeln. Ich weiß ja nicht was fĂŒr TĂ€tigkeiten er fĂŒr dich hĂ€tte. Ich kann ja nicht in seinen Kopf schauen. Vll hat er nen Plan !? Ich weiß es nicht.
Ansonsten , wie gesagt er MUSS ne GefĂ€hrdungsbeurteilung mit dir durchfĂŒhren. Tut er dies nicht, wĂŒrde ich mich an die Aufsichtsbehörde wenden,denn er muss sich ja ans Mutterschutz halten.
Lg

3

Hallo, ich bin zfa in der Stuhl Assistenz. In der ersten Schwangerschaft habe ich bis zur 34 SSW gearbeitet. Nicht mehr am Stuhl sondern an der anmeldung. Jetzt in dieser Schwangerschaft wollte mir mein Chef auch kein BeschĂ€ftigungsverbot aussprechen. Da wir auch in NRW wohnen hat meine Gyn mich aufgrund von Corona ins BeschĂ€ftigungsverbot geschickt. Geht aber nur wenn in der Stadt in der du wohnst Ziemlich Höhe zahlen sind und es war bei mir immer auf 4 Wochen begrenzt. Danach musst es neu beantragt werden und es wurde neu nach den Infektionszahlen geschaut. Ab der 25 SSW war ich wegen vorzeitigen Wehen und Nierenstau im Krankenhaus und danach im BeschĂ€ftigungsverbot wegen drohender FrĂŒhgeburt. Viel GlĂŒck und sprich mit deinem Arzt ĂŒber deine bedenken. Ich finde es Grade in unserem Job Ă€ußerst gefĂ€hrlich. Ich war froh als ich in der 15 Woche nicht mehr arbeiten musste.

LG Nina mit kleinem MĂ€dchen im Bauch 39ssw und großem MĂ€dchen an der Hand 3 Jahre

6

Sehr schön wĂŒnsche dir alles gute
Jaa das ist das der Stress und die doofe Anmerkung von eine Mietarbeiterin
Jaa meine FrauenĂ€rztin meinte ich kann arbeiten ist kein Problem aber ich sehe es fĂŒr mich ein Problem vor ich ein Kind verlieren und ich hatte schon eine Fehlgeburt und jetzt bin ich evtl mit Zwillinge schwanger sehr frĂŒh noch
Danke đŸ€©

7

Aus welche Stadt kommst du wenn ich fragen darf

8

Hey, also ich bin als Krankenschwester im Krankenhaus tĂ€tig. HĂ€tte jetzt nach meiner Elternzeit Ende Februar auch wieder arbeiten mĂŒssen. Bin aber wieder schwanger und hatte ein GesprĂ€ch mit meinem AG und der erklĂ€rte mir, dass er mittlerweile Auflage vom Gesundheitsamt und Betriebsarzt hat, aufgrund von Corona alle Schwangeren nach Meldung sofort ins BV zu schicken. Verstehe nicht warum es in Arztpraxen anders sein soll? đŸ€·â€â™€ïž ihr habt ja genauso Patientenkontakt und ein hohes potentielles Infektionsrisiko. Informiere dich doch mal beim Gesundheitsamt oder der Krankenkasse, wenn bei deinem Chef kein ran kommen ist. Vllt können die dir weiterhelfen oder deinem Chef sogar Auflagen diesbezĂŒglich erteilen â˜ș alles gute fĂŒr dich und LG 😊

9

Hallo Dankeschön der denkt sich an der Anmeldung ist das ok aber ich finde ist das gleiche weil Anmeldung die RÀume sehr nah sind ich trotzdem mit den Patienten zu tun habe und der Stress auch da ist .
Ich erkundige mich mal am Montag was die sagen vielen lieben Dank đŸ˜»alles gute WĂŒnsche ich dir auch

11

Ehrlich gesagt verstehe ich deinen Chef.
Was ist denn an der Anmeldung schlimm?
Ihr werdet mit Sicherheit geeignete Schutzmaßnahmen haben und direkter Kontakt wird nicht benötigt.
Die Patienten können selbst ihre Karten einlesen usw.
Wenn es danach geht dĂŒrfte keine Schwangere mehr arbeiten gehen denn ĂŒberall lauert die potentielle Gefahr einer AnsteckungđŸ€·đŸŒâ€â™€ïž
Also da sehe ich definitiv keinen Grund fĂŒr einen Bv

14

Jaa das ist wahr aber die vorne ist muss ins Zimmer fĂŒr mich die muss dan nach ihre arbeite noch alles abrechnen und viele andere Sachen machen die ich nicht kann und wenn er mal schnell einen hkp möchte kann sie es auch nicht machen sie möchte auch ihren Platz haben. Und jetzt in der corona Zeit mit Maske ganzen Tag da zu sitzen ist auch nicht so das wahre. Und es geht um mein Kind da ich schon eine Fehlgeburt hatte möchte ich nicht alles auf spiel setzen und der Stress ist das nicht wert .

19

Aber nur, weil Madame ihren Platz behalten möchte, du keine Lust auf die Maske hast und dir der Stress das nicht wert ist, sind das keine GrĂŒnde fĂŒr ein BV.

Entweder ist der Arbeitsplatz mutterschutzkonform (und so klingt das) und du arbeitest dort, oder du kĂŒndigst.

13

Hey. Ich arbeite im ambulanten Pflegedienst als HSW Kraft da mein Chef mir keinen anderen Platz geben konnte wurde ich ins BV geschickt.
Aber jeder Arbeitgeber entscheidet es ja selber solange er dir einen sicheren Platz geben kann kannst du arbeiten ausser die Gesundheit steht in Gefahr.

WĂŒnsche dir alles gute :)

LG