Erfahrungen mit dem Muttermund

HallođŸ™‹đŸŒâ€â™€ïž

Ich habe jetzt einfach mal eine Frage an alle Mamis da drausen, die Ihren MuMu getastet haben.

Mir braucht jetzt bitte niemand mit dem Kommentar kommen „ lass die Finger davon“. Ich möchte nur ehrliche Meinungen🙈

Alsooo ich & meine Frau sind durch eine Samenspende Schwanger geworden. Sie ist jetzt Eisprung + 9.

Der Muttermund ist relativ weit hinten also ich komme schlecht dran. Er ist wie ein kleiner Kussmund und ganz leicht geöffnet und da auch weich. Wenn man um den Muttermund herum geht fĂŒhlt er sich ganz hart an. Wie so ein Stock😅 vorne ist er aber relativ weich.

Sie hat seit ein paare Tagen immer mal wieder ein Stechen im Unterleib & hier und da mal ein bisschen Übelkeit.

Den Eisprung haben wir beim Arzt bestimmen aus auslösen lassen. Der war also ganz sicher. Es wurde 2 Tage vorher und am selben Tag Inseminiert😀 ihr Zyklus sind immer !! 28 Tage.

Wie war euer MuMu am Anfang der Schwangerschaft? Ist das eher ein gutes oder ein schlechtes Zeichen? Wie sollte der Muttermund sein?

Lg

1

Das wird dir leider niemand 100%ig beantworten können, denn das ist von Frau zu Frau sehr unterschiedlich. Und nach Geburten kann es dann wieder anders sein.
Bei Mumu war zb vor der Periode weit unten, nach dem 1. Kind dann davor weit oben..

Wartet einfach ab (auch wenn es schwer fÀllt) und testet, dann könnt ihr euch wenigstens sicher sein!
Ich drĂŒcke euch die Daumen, alles Liebe!