Ich m├Âchte einfach nur mal wieder jammern ­čśô

Hallo ihr lieben ÔŁĄ´ŞĆ Heute ist wieder mal so ein Tag, wo ich einfach nur traurig und ver├Ąrgert bin. Ich bin morgen in der 24.ssw .. und leide seit der 7.ssw unter diversen Beschwerden. ├ťbelkeit und Erbrechen.. wo von die ├ťbelkeit immernoch 24/7 pr├Ąsent ist... Sodbrennen. Ganz schlimme Kreislaufbeschwerden.. ich konnte nicht einen Tag der Schwangerschaft genie├čen. Ich f├╝hle mich einfach nur wie krank. Und ungelogen nichts hat mir geholfen. Vieles erfordert wirklich Kraft die ich einfach nicht habe. Ich freue mich auf den Tag wo der kleine bei mir ist. Diese Schwangerschaft hat auch meinen weiteren Kinderwunsch negativ beeinflusst. Unser Sohn wird h├Âchstwahrscheinlich Einzelkind bleiben... hat jemand ein paar Tipps ? Oder einfach nur nette Worte f├╝r mich ├╝brig. Hab das Gef├╝hl das mich niemand versteht. Alle sagen das m├╝sste bis jetzt alles schon besser sein. Komme mir richtig bescheuert vor ­čśş

1

Du musst dich nicht bl├Âd f├╝hlen. Mein Sohn wird aufgrund der Schwangerschaft auch Einzelkind bleiben. Bin jetzt in der 28 ssw und f├╝hle mich selten mal einen ganzen Tag gut. Ich genie├če dann die Momente in dem er strampelt und bin gl├╝cklich.
Ich kann dich sehr gut verstehen. F├╝hl dich gedr├╝ckt!

6

Ich bin auch gl├╝cklich wenn ich ihn sp├╝re ÔŁĄ´ŞĆ Und sein Zimmer betrete , seine Sachen sehe... ich freu mich einfach wenn er gesund und munter bei uns ist und ich mit dieser Zeit dann abschlie├čen kann ­čÖł

2

F├╝hl dich erstmal ganz lieb gedr├╝ckt.Ôś║´ŞĆ

Mir geht es ├Ąhnlich, zwar habe ich keine ├ťbelkeit und co, aber nein Bauch dr├╝ckt und spannt so f├╝rchterlich, ich hab die Nase so voll und mag nicht mehr. Ich kann nicht laufen oder sitzen ohne Schmerzen zu haben (sieht Post paar unter deinen " mein Bauch ist so anstrengend")

Irgendwann haben wir es geschafft und lachen dar├╝ber, auch wenn ich mir das jetzt noch nicht so vorstellen kann.

7

Oh man .. Dankesch├Ân!! Ich dr├╝cke ganz lieb zur├╝ck. Ich kann mir gut vorstellen das es von Woche zu Woche noch anstrengender wird. Ich kann mir auch noch nicht vorstellen das ich mal dar├╝ber lachen werde... aber die Hoffnung stirbt zuletzt ­čą▓

3

Hallo liebes, ich habe schon zwei Kinder und kann dir sagen in meiner ersten Schwangerschaft war es wie bei dir. Mir hat Ingwer heiss aufgebr├╝t ein wenig geholfen gegen die ├╝belkeit. Dass deine Symptome vorbei sein m├╝ssen stimmt nicht. Wie viele Frauen leiden an erbrechen bis zum Schluss der Schwangerschaft....Meine Schwester beispielsweise ist im Moment in der 23. Ssw und erbricht jeden Tag immer mal wieder von morgens bis abends. Solange sie nicht abnimmt sagt der Arzt ist alles ok. Du darfst jammern wenn dir das hilft. Ich w├╝nsche dir alles Liebe und gute­čą░

8

Dankesch├Ân ... ja ich habe auch oft hier gelesen , dass viele bis in der Krei├čsaal brechen m├╝ssen und ├ťbelkeit haben. Aber wenn man selber nichts hatte ist es einfach dar├╝ber zu urteilen ( ich rede ├╝ber gewisse Familienmitglieder und Freunde ) ja bin dankbar das es so ein Forum gibt wo man einfach auch mal jammern darf ! Danke daf├╝r ­čśś

4

Glaub mir, wenn meine erste Schwangerschaft so gewesen w├Ąre wie jetzt die dritte, w├Ąre auch meine Familienplanung eine andere gewesen.
Es ist zum kotzen! Wenn endlich ein Thema abgehakt ist, kommt das n├Ąchste. Erst ├ťbelkeit/Erbrechen bis zur 20. SSW, dann pl├Âtzlich Nerv eingeklemmt und R├╝ckenschmerzen des Todes. Ich konnte weder laufen, noch sitzen, noch liegen ohne zu heulen. Dann pl├Âtzlich Wehen und Bettruhe. Als n├Ąchstes liegt Baby in BEL und Kaiserschnitt steht im Raum. Und gestern die Info, dass ich positiv auf Streptokokken getestet wurde.

Ich habe sowas von keinen Bock mehr!! Davon ab ist mein Bauch riesig (120cm), nichts passt mehr, ich kann mich kaum noch bewegen. Ich es sind noch vier Wochen....
ich kann dich also total gut verstehen!

9

Ist das alles ├Ątzend ­čśó Ja ich kann verstehen das du auch absolut kein Bock mehr hast!!! Ich hoffe f├╝r dich das die 4 Wochen so schnell wie m├Âglich umgehen und du nicht so viel leiden musst. Hoffentlich wirst du daf├╝r mit einem ganz lieben und gesunden Baby belohnt !!! Bei mir sind es noch mindestens 15 Wochen oder l├Ąnger. Ich hoffe auch das es einfach schnell um ist

5

Ich kann dir Akupunktur empfehlen.
Davor haben mir nur Cariban Kapseln geholfen (vom Arzt verschrieben) ich litt auch stark an ├ťbelkeit und Erbrechen von der 9. - 30 Ss. Wollte aber nicht mehr bis zum Schluss meiner Ss die Kapseln nehmen, da sie auch extrem m├╝de gemacht haben.
In der 30 Ssw habe ich eben Akupunktur gg. ├ťbelkeit und Erbrechen bei meiner Hebamme machen lassen, f├╝hle mich wie Neugeboren. (Aktuell bin ich in der 33. Ssw und musste mich seitdem nicht einmal ├╝bergeben - von ├ťbelkeit sp├╝re ich auch nichts mehr) Habe statt 3 Sitzungen auch blo├č 2 gebraucht.
Sprech das mal bei deiner Hebamme an, falls du eine hast und sie darauf spezialisiert ist.
W├╝nsch dir weiterhin alles Gute und ne sch├Âne Kugelzeit, auch, wenn du es gerade nicht wirklich genie├čen kannst­čŹÇ­čĄ░­čĆ╝

10

Danke , habe ich auch schon geh├Ârt mit Akupunktur aber meine Hebamme bietet keine an gegen ├ťbelkeit ­čĄó Cariban habe ich ausprobiert es kam leider immer wieder raus. Mir helfen nur die Vomex Z├Ąpfchen . Und die Sorgen daf├╝r das ich essen kann ohne zu brechen. Aber ├ťbelkeit ist trotzdem da. Ist wirklich so anstrengend!! Ich freu mich das du wenigstens die letzten Wochen deiner Schwangerschaft ├╝belkeitsfrei geniessen kannst.

11

Ohje,immer diese schlauen Bekundungen von au├čen. Ja m├╝sste, ist bei dir aber leider nicht so.
Nicht den Kopf in den Sand stecken, versuch (ist oft leichter oft schwerer) positiv zu denken und besonders in Momenten wo du deinen Kr├╝mel sp├╝rst oder wenn es gerade echt wieder schlimm ist mit ihm zu reden und dir bewusst zu machen mit welch einem Wunder du belohnt wirst.

Schreib das Geschwisterchen nicht ab, die zweite Schwangerschaft kann ganz anders verlaufen. Liest man hier auch ganz oft ­čĺÖ

Ich schick dir ganz viel Kraft ­čî╗

12

Jammer ruhig... Das ist okay. Keiner kann so richtig nachvollziehen wie es dir geht...

In der 1 Ss hatte ich hyperemesis und war von der 7 ssw bis Kaiserschnitt vor allem krank und nur n bisschen schwanger.
Jetzt bin ich in der 9ssw der 2. Ss und auch wenn es nicht so schlimm ist wie beim ersten Mal f├╝hle ich mich Krank. So sehr ich mich nach beiden Schwangerschaften gesehnt habe... Ich bin einfach nicht daf├╝r geschaffen...

Mir hilft ein Gedanke :die Zeit ist endlich...