Verunsichert Kopfumfang zu klein

Hallo ihr lieben,

ich ärgere mich über mich selber und mache mir total Sorgen. Ich bin 37+3 und da sagt der Arzt mir heute der Kopfumfang liegt nur bei 30 cm was zu klein ist. Gewicht liegt bei 2950gramm. Dann hat er nochmal nachgemessen und meinte naja 31,5cm aber immer noch zu klein. Dann ist er ans Telefon gegangen hat mir den Mutterpass in die Hand gedrückt und mich nach Hause geschickt. Ich wollte noch fragen was das nun bedeutet. Ich ärgere mich so dass ich dann gegangen bin anstatt zu warten und zu sagen dass das für mich unbefriedigend ist. Würde natürlich gern wissen was man jetzt macht und insbesondere was das bedeutet.

Hat jemand Erfahrungen oder kann mich etwas beruhigen? Google macht alles schlimmer🙈🥺. Ich werde auf jeden Fall morgen nochmal beim Arzt anrufen und mich erkundigen.

Lieben Dank für eure Erfahrungen!

1

Das bedeutet erstmal gar nichts. Nur das dein Kind einen kleinen Kopf hat.

Mein Kind wurde kurz vor KS an 37+6 auch mit 30cm Umfang gemessen und wurde am nächsten Tag mit einem Umfang von 32cm entbunden (nicht aG des Kopfumfangs!). Der CA persönlich hat ausgemessen und gesagt, dass sich das 1. : nicht mehr so gut ausmessen lässt, da das Köpfchen ja im Becken liegt und auch ein wenig komprimiert wird, 2. : ich als Mutter hätte auch einen kleinen Kopf und 3.: könnte das für eine normale Geburt relevant werden, da das Köpfchen den Geburtskanal weitet und wenn das zu wenig passiert, kann es evtl zu einem Geburtenstillstand/ Schulterdystokie kommen.
Da bei mir jedoch schon ein KS feststand, war das für mich absolut gegenstandslos.

Einen Krankheitswert hat das also nicht.

Meine Mutter erzählte mir später,.dass selbst bei mir schon immer gesagt wurde, mein Kopf sei zu klein. Ich bin auch vollkommen gesund auf die Welt gekommen. Ich bin 153cm groß und kann teilweise Kindermützen tragen.

Alles Gute für euch!

2

Lieben Dank für deine netten Worte😊.

Ich hab auch einen sehr kleinen Kopf, vielleicht hat sie den einfach von mir. Das mit den Kindermützen kenne ich😂. Das wäre mir auch die liebste Erklärung, dass es einfach erblich bedingt ist.

3

Meine kleine kam auch mit 33 cm Umfang zur Welt und war im ganzen eher zart. Finde das überhaupt nicht schlimm.

Bisschen Zeit bleibt ja noch.

4

Meine Tochter kam zum Termin vor fast 9 Jahren mit einem KU 32 zur Welt. 3150 Gramm und 49 cm.
Sie hätte auch blöd ausgesehen mit einem größeren Kopf und bei 33 cm wäre ich sicherlich gestorben. 😂
Also alles gut, lass du nicht verunsichern.

5

Hey liebes ❤️
Bei meiner Schwester gab es bei ihrer Tochter damals die ähnliche Aussage vom Fa und die hat sich auch förmlich den Kopf zerbrochen vor lauter Sorge. Letzenendes kam die kleine nach Einleitung total mit viel kaseschmiere zur Welt von daher sind wir alle davon ausgegangen dass der et falsch berechnet wurde und die kleine einfach noch nicht in der Woche war wie sie gemesen wurde. Also ich würde es nicht so ernst nehmen und wie due anderen schon sagten vielleicht ist es ja erblich. Alles gute für die anstehende Geburt ❤️