Gestose 37 Ssw !?😰🥺

Hallo Maedels,

komme gerade von einem nervenaufreibenden "eigentlich Routine CTG-Termin".😰

Waehrend des CTG's war meine Maus heute - wie immer - sehr entspannt, alles gut , Blutdruck wird gemessen 140/98. Panik bricht aus bei der Schwester. Ich werde auch nervoes, eine andere Schwester misst erneut 150/110. Ich voellig fertig!

Die Schwestern besprechen sich mit der Frauenaerztin. Ich werd zum Blutabnehmen gechickt, soll beim Baecker kraeftig fruehstuecken und nach 1 Std. zum erneuten Ctg+Ultraschall zurueckkommen. Ich, voellig fertig, aber.. gesagt getan. Ich komme wieder, Ctg wird gemacht, die Kleine hat tolle Herztoene und bewegt sich kraeftig - Aerztin zufrieden!🙏🏻🍀
Die Schwester kommt mit dem Messgeraet fuer den Blutdruck, ich bekomme Panik, Resultat - 160/100 !!!! Die Aerztin untersucht mich, Kind schon fest im Becken, MuMu top, PH-Wert toll, Urin traumhaft!!

Die Aerztin fragt nach Wassereinlagerungen. Ja, ich habe seit 4 Wochen sehr mit Wassereinlagerungen in den Beinen/Fueßen und Haenden zutun - auch sichtbar. Aber sonst keinerlei andere Beschwerden!!

Sie spricht von eventueller Schwangerschaftsvergiftung.😰 Blutwerte kommen heute Abend, spaetestens morgen frueh. Ins Krankenhaus einweisen, wollte sie mich nicht, da der hohe Wert auch durch die Aufregung kommen kann. Ich soll nun 4x am Tag messen und notieren, bei weiterhin erhoehten Werten, ab uns KH.

Jetzt komme ich Zuhause an, voellig fertig und messe ganz aengstlich meinen Blutdruck - 134/96 Puls 78. Ist das ok, oder nicht?😕

Bin voellig verunsichert und veraengstigt. Jemand evtl. dieselben oder aehnliche Erfahrungen gemacht?

Lieben Gruß 🌸🤰

1

Hallo 👋🏻 also dein Blutdruck zu Hause ist ja ein Traum! Lass dich nicht verunsichern und Mess in verschiedenen Abständen immer weiter! Es ist doch klar wenn man bei dem Frauenarzt so einem Stress ausgesetzt ist dass der Blutdruck dann auch steigt!
Natürlich könnte es auch eine Schwangerschaftsvergiftung sein aber davon würde ich jetzt erst mal so nicht ausgehen!
Tue dir was Gutes und genieße den Nachmittag nach all der Aufregung
Vg Nina 29+2

3

Also ein Traum ist ein diastolischer Wert von über 90 tatsächlich nicht. Was natürlich nicht sofort bedeutet, dass man sich sorgen muss.

Grundsätzlich sollte der Blutdruck in der Schwangerschaft aber unter 140/90 sein. Ich muss leider auch mehrfach am Tag messen.

Vielleicht beruhigt es sich ja im Laufe des Tages noch. Manchmal beschäftigen einen ja auch unterbewusst einige Dinge. Ich drück die Daumen :)

4

Laut meiner Gyn, soll der Wert nicht ueber 150/110 gehen, da er aufgrund von Wassereinlagerungen wohl immer etwas hoeher ist. Geht er jedoch hoeher, soll ich sofort Kontakt mit dem Krankenhaus aufnehmen.

Ich luemmel jetzt etwas auf der Couch und messe spaeter erneut, in der Hoffnung, dass er weiter runtergegangen ist.🙏🏻🍀

Danke, fuer deine Antwort und auch Dir/Euch alles Gute🌸

weiteren Kommentar laden
2

Also 134/96 ist kein Traum sondern zu hoch. Ich muss seit Beginn der Ss messen da ich bei der Ärtzin immer 160/90 habe. Zu Hause dann 127/80. Beruhige dich erstmal und muss nochmal in Ruhe ♡♡ ansonsten bist du in einer ssw angekommen wo alles safe ist

5

Ich gebe mir Muehe, mich etwas zu beruhigen !! Ich messe spaeter nochmal und hoffe, dass der Wert runtergegangen ist.🍀🙏🏻

Ich moechte nur keinen Kaiserschnitt, davor habe ich so Angst.😳🥺

7

Hallöchen!
Ja, der Blutdruck ist erhöht. Jedoch würde alles andere ja passen. Warte einmal auf die Blutwerte ab, die Chancen stehen 50:50...vllt ist es doch nur der Blutdruck und nicht gleich eine Gestose 💞

Und sollte es eine Gestose sein, dann bekommst du ja nicht gleich einen Kaiserschnitt! Bei mir wurde damals normal eingeleitet und ich habe spontan entbunden in der 38. SSW!

Wünsche dir alles Liebe und Gute ❤️
Sabine, 38. SSW

8

Wie war der WErt denn sonst.

134/96 ist schon recht hoch. Wie hast du denn gemessen? Was für ein Gerät hast du

9

Ich hab sonst einen relativ niedrigen Wert von 110/70 oder 120/80.

Gemessen habe ich mit dem Blutdruckmessgeraet VISOCOR OM50, welches laut Gyn total ausreichend ist.

10

Dann ist der Blutdruck schon ganz schön erhöht.

Wichtig ist das du vor dem Messen mindestens 5 Minuten ganz ruhig sitzt. Bleibt er so würde ich persönlich mich noch heute im Kreissaal vorstellen.

Wichtig ist auch der 24 Stunden Urin

11

Hallo, erstmal ruhig bleiben! Dass dein Urin in Ordnung war, ist ein gutes Zeichen! Ich hatte Präeklampsie und hatte sehr hohe RR Werte und wurde bei 38+0 auch deswegen eingeleitet! Mein RR war immer und überall hoch, der ging gar nicht mehr so weit runter. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, lass dir vom Frauenarzt einen Richtwert geben, wann du ins KH solltest! Und entspann dich! 🍀

12

Hallo,
so langsam fahre ich wieder runter!🍀

Mein Urin war super, sagte die Frauenaerztin, keine Auffaelligkeiten. Auch beim Ctg und Ultraschall nicht.

Ich hatte zum Schluss in der Praxis einen Wert von 160/100 (war aber auch tierisch nervoes). Die Aerztin sagte, der erste Wert darf nicht ueber 160 und der zweite ueber 110 gehen bzw. laenger ueber Stunden so bleiben, sonst soll ich sofort ins Krankenhaus!! Oder wenn sie anruft und sagt mein Blutbild ist nicht in Ordnung.

Mich beruhigte der Wert von 134/96 ehrlich gesagt etwas.😳🙈

Ich bin heute bei 36+1 (37Ssw). Darf ich fragen, wie Du eingeleitet wurdest?

Danke, fuer deine lieben und beruhigenden Worte !🥰🌸

13

Ich kann dir leider gar nicht sagen wie das Präparat hieß 🙈 Es waren auf jeden Fall Tabletten und nach der PDA kam auch irgendwann noch ein Wehentropf dazu.

weitere Kommentare laden
19

ich mach seit der 27 ssw rum mit bluthochdruck und eiweiß in urin..war auch schon 2x im kh deswegen und habe grad heute wieder blut abgenommen bekommen um nach den leberwerten zu schauen. mein RR lag wieder bei 145/97. oft steckt keine präeklamsie dahinter aber die meisten ärzte werden grad bei hohem RR hellhörig und eher übervorsichtig was ja auch gut ist. sowas kann extrem schnell in ein HELLP umschlagen und das kann richtig richtig gefährlich werden. darum lieber einmal mehr als zu wenig messen und wenn andere symptome dazu kommen, zum arzt. sei froh du bist in der 37 ssw, da wäre es keine schande wenn dein kind kommt. ich bin erst in der 34sten 😑
das wird schon. alles liebe 😍🥰

20

Bis heute, hatte ich nicht mit dem Blutdruck zutun gehabt. Bei meinem letzten Besuch am 13.01. war er noch normal, bei 120/80.

Und heute dann so hoch😕😳
Ins Krankenhaus hat sie mich noch nicht geachickt, erst wenn der Blutdruck weitere Tage so hoch bleibt und/oder andere Symptome dazu kommen, soll ich sofort ins KH!!

Laut schwestern+Gyn hatte ich kein Eiweiß im Urin.🙈

Finde es natuerlich total toll, dass sie gleich so reagiert hat, auch wenn es mich auf die letzten Meter sehr erschrocken hat.🥺

Habe hier Zuhause gefuehlt schon 100x gemessen, mit gemischten Werten. Der letzte Wert, um 18.30 Uhr gemessen, lag bei 137/88.🤷‍♀️

Blut wurde mir heute abgenommen, entweder bekomme ich heute per Mail noch Bescheid oder morgen frueh - bin sehr aufgeregt.🙈

Das zweite ctg von der Kleinen heute war Traumhaft, Angst und Verunaicherung ist dennoch da.😳🙈

Auch Dir weiterhin alles Liebe🥰💕

21

ja ich versteh dich da voll..als in der 27 ssw das erste mal das wort gestose evtl. hellp viel war uch fix und alle. das wäre ja mega früh und auch jetzt ist das zittern noch groß wie es weitergeht.
bekomme meine ergebnisse auch morgen.
du brauchst dich aber nicht verrückt zu machen, du bist (im notfall) weit genug das dein kind ohne probleme kommen könnte. also kopf hoch 😊

weitere Kommentare laden