33 ssw bitte um Hilfe ♡♡

Mädels ich habe seit letzter Nacht stechende bis ziehende Schmerzen an den Seiten vom Bauch. Mittlerweile zieht es nur noch vom Rücken bis in den Bauch (kommt es vom Rücken durch Verspannungen??). Der Bauch wird dabei nicht hart aber wenn ich mich hinlege zieht es in den Leisten und im Unterleib leicht wie Periodenschmerzen.

Kennt ihr so etwas? Lieber abklären lassen?

1

Einen Rat habe ich nicht, aber ich werde mal mitlesen. Habe den gleich "Spaß" seit gestern auch, bin ebenfalls in der 33. SSW und etwas verunsichert. Liebe Grüße 🤗

2

Na prima 😅 aber es tut echt richtig weh, sodass ich mich teilweise kaum bewegen kann.

4

Bei mir auch, aber komischerweise erst seit gestern und auch relativ plötzlich auftretend. Mein Mann ist auch schon auf hab-acht-Stellung, lässt sich halt schlecht einschätzen was los ist... mein Gebärmutterhals ist auf jeden Fall schon verkürzt 🤔

weiteren Kommentar laden
3

Hmmmm, ist natürlich nicht so einfach zu sagen. Könnten natürlich schon Senkwehen sein die du wahr nimmst. Oder einfach nur die Mutterbänder weil dein Baby drückt? Wird ja doch immer größer und schwerer ❤️💞

Wenn du aber unsicher bist, dann lass es sicherheitshalber abklären 😘

LG Sabine
38. SSW

5

Also ich würde es jetzt nicht als einen Krankenhaus-Notfall einstufen, aber wenn du dir unsicher bist, dann würde ich morgen mal bei deinem Frauenarzt anrufen.

Letztendlich gibt es keine Schwangerschaft ohne Schmerzen. Gerade gegen Ende tut einem immer irgendwas weh. In der Regel ist dann doch nichts los und man hat sich umsonst Sorgen gemacht.

6

Ich habe schon eine Schwangerschaft hinter mir und mir ist bewusst, das diese nicht ohne Beschwerden verläuft. Nur kamen diese Schmerzen plötzlich,stark und sind anhaltend.