8 ssw "wehenartige" Schmerzen und brauner ausfluss

Hi ihr Lieben☺️

Ich bin heute bei Ssw 7 +6. Vor 1 Woche war ich beim FA war alles gut Herzchen hat geschlagen. Meinen nächsten Termin hab ich erst wieder in einer Woche.

Gestern abend dann plötzlich unterleibsschmerzen wie bei der mens daraufhin bin ich zur Toilette und hatte beim abwischen ein wenig braunen Ausfluss. Hab dann gedacht ich warte bis zum morgen obs schlimmer wird. War aber nur ein kleiner Fleck. Schmerzen hatte ich erst keine mehr heute morgen. Aber jetzt sind die unterleibsschmerzen wieder zurück und fühlen sich an wie wehen (zumindest stell ich mir so wehen vor) also erst komplett weg dann kommt dieser Krampf 30 Sekunden lang und dann löst es sich wieder da muss ich schon mal inne halten die treten alle paar Minuten auf. Der Ausfluss ist auch immernoch da und braun. Ich denke mir halt solang da kein frisches rotes Blut ist sollte ich nicht in Panik verfallen aber diese Schmerzen sind schon seltsam. Es ist meine erste SS. Ich werde morgen früh aufjedenfall zum FA das abklären.

Aber bis dahin kann mir ja vielleicht jemand sagen ob das jemand schonmal von euch hatte ??? Ich mache mir schon Sorgen.

LG ❤️

1

Hol dir am besten für morgen einen gyn Termin ... bei Blut 🩸 immer abklären lassen auch wenn es nur wenig war / ist !

2

Ich hatte jetzt erst vor kurzem eine Fg in der 8 ssw und es fing genau so an wie bei dir.
Bitte lasse es so schnell wie möglich abklären.

3

Hallo. Ich hatte das schon mal, als ich 2018 mein Baby verloren habe. So fing bei mir damals die Fehlgeburt an. Rot wurde das Blut erst nach drei Tagen im Krankenhaus. Muss aber nicht sein, dass das bei dir nun auch so ist, wollte dir nur deine Frage beantworten.
Ich würde auf jeden Fall sofort in die Klinik fahren. Eine Blutung sollte immer abgeklärt werden, egal welche Farbe sie hat. Je früher gehandelt wird, desto besser. Vielleicht hast du ja auch nur eine Progesteron Schwäche, dann kannst du Tabletten bekommen, oder es ist altes Blut, was ja auch mal vorkommen kann. So oder so, würde ich sofort zu einem Arzt gehen. Ich wünsche dir und deinem Baby auf jeden Fall von Herzen alles Gute.

4

Hey also ich bin mittlerweile fast 12. ssw und habe jetzt des Öfteren braunes Blut bzw. dunkle Schmierblutung gehabt. Zum Glück war bisher alles gut... Gerade heute hat meine Frauenärztin gemeint, lieber 2 mal zu viel ins Krankenhaus, als sich später den Kopf zerbrechen...
ich würde Magnesium nehmen für die Krämpfe, ich vermute, dass es die Mutterbänder sind...
ich hatte auch 2 FG, ja die haben sich auch mit brauner SB angekündigt, allerdings wurde das auch immer mehr...