An die Übergewichtigen: Hängender Bauch, was tun?

Hallo Ihr Lieben,
ich habe eine sehr blöde Frage und bitte steinigt mich nicht: Ich bin übergewichtig und mit Zwillingen in der 27 SSW. Um den Bauchnabel rum, ist der Schwangerschaftsbauch und quasi darunter hängt das Bauchfett. Es hängt wirklich sehr. Kann man etwas dagegen tun? Habe das Gefühl es hängt jeden Tag tiefer. Kann man das irgendwie stützen oder ist das total der Quatsch? Versteht mich nicht falsch, das ist ja nichts bedrohliches, ich denke nur die Haut leiert ja noch mehr aus 🙈.
Liebe Grüße und danke

1

ich versteh dich, machen kannst di nicht viel. Ich hab Hosen die bis zum Bauchnabel gehen oder Strumpfhosen, die stützen das. Aber ansonsten hängts leider 🤷🏼‍♀️

2

Zusatz: der Hängebauch war aber ein guter Indikator für wann sich der Bauch gesenkt hat 😅 er hing dan auch wieder tiefer

3

Ohje, noch tiefer 🙈. Was sind das für Hosen, die du meinst?

weiteren Kommentar laden
4

Hi,
ich bin zwar auch übergewichtig, aber meine Haut hängt zum Glück noch nicht. Mein Physio hat mir gestern meinen Unterbauch getapt, um die Symphyse zu entlasten. Ich bemerke aber auch, dass es die Haut stützt. Vielleicht wäre das für die eine Möglichkeit durchs Tapen die Haut zu entlasten.

Liebe Grüße,
traumkind mit 💖 32+5

10

Dankeschön, dass könnte ich mal ausprobieren 😀

5

Es gibt ja extra so Schwangerschafts-Stützbänder für den Bauch - vielleicht so etwas?

11

Dankeschön, werde morgen mal mit der Hebamme sprechen, ob das eine Lösung sein könnte.

7

Hey! Hab das bei mir auch bemerkt und trage dagegen einfach ein "Belly Band" das hält das ganze schön in Form :)
Und meine Umstandsleggins halten das auch in Form.

8

Hallo🙂

Ich kenne das zu gut hab im Oktober 20 ausgeklügelt mit Zwillingen in 35+2.

Ich hatte in der SS nichts gemacht nur die Schwangerschaftshosen wie Fon beschrieben...
Es kommt der Tag da steht das auch unter Spannung... 🙈Warte noch so nach der 30.Woche...

Danach ist das ja dann auch erstmal sehr weich und alles instabil meine Hebamme meinte Miederhöschen oder Bauchband...ich dachte für übergewichtige passt das alles nicht...

Aber doch das Bauchband von medela in XL war meine Rettung.
Hätte ich das in der Schwangerschaft schon gewusst hätte ich es da schon benutzt!

Das ist mein Tipp das kannst danach dann auch wieder brauchen. Genauso den Kaiserschlüpfer für danach. Der sieht winzig aus und eigentlich von der Konfektionsgröße war er mir auch zu klein...aber ich kam rein und er war wirklich eine Wohltat nach der Entbindung... hatte ihn erst so 2wochen später tat immer noch gut!

Liebe Grüße

9

Danke Autokorrektur
Ausgekugelt nicht ausgeklügelt 🤔🤣

12

Werde das direkt mal googeln, danke 🙏