Gebärmutterhals

Hi,

ich war heute an 31+3 beim FA und mein Gebärmutterhals wurde mit 3,4 cm gemessen. Beim letzten Termin vor 2 Wochen war er bei 4,9 und davor auch immer etwa im Bereich um die 5 cm.

Ich hab meine FA gefragt, ob das irgendwie beunruhigend ist, aber sie meinte, dass die Länge völlig ok sei. Ich mache mir nun aber doch Gedanken.. das sind ja 1,5 cm binnen 2 Wochen, was ja total viel ist, oder?

Ich hab auch ständig so einen Druck nach unten.

Mein nächster Termin ist wieder in 2 Wochen.

Meint ihr, ich soll mich entspannen oder ist meine Sorge berechtigt?

1

Wenn deine Ärztin dir sagt, dass die Länge vollkommen in Ordnung ist, dann solltest du ruhig darauf vertrauen und dich nicht unnötig sorgen. 🤷🏻‍♀️

Es heißt ja nun nicht, dass in den nächsten 2 Wochen wieder 1,5cm fehlen werden.

2

Würdest du jetzt tatsächlich eher darauf vertrauen was dir irgendwelche fremden Frauen hier sage, anstatt deinem Arzt ?
Wenn ja solltest du dir einen anderen arzt suchen, denn dem solltest du schon vertrauen.

Alles was an gbmhlänge über 3cm geht ist völlig inordnung.