Frage an die, die Blutzucker selbst messen

Hallo Mädels. Ich messe morgens meinen Nüchternwert, direkt nach dem Aufstehen war er bei 90, dann hab ich zum Spaß nochmal ne halbe Stunde später gemessen und er war 85. Meint ihr das Gerät ist eventuell schlecht oder was könnte ich falsch gemacht haben?

1

Nein du machst nichts falsch, das kann doch alles sein. Zunächst sind die Werte nicht 100% genau (selbst bei mehrfachem Messen hintereinander könntest du wohl solche Werte erzielen). Außerdem kann ja sein, dass dein BZ durch den Start etwas gesunken ist. Bei mir ist er nüchtern z.b. auch um die 90-95 und 1 h nach dem Essen bei 85, also geringer als nüchtern :) :) :)

4

Vielen Dank fur die Antwort. Darf der dann direkt nach dem Aufstehen denn bei 90 sein? Beim Arzt darf er ja sogar 95 sein, und das ist nicht direkt nach dem Aufstehen. Wurde bei dir Diabetes nAchgewiesen? Ich hab die Diagnose jetzt bekommen und das Ganze verwirrt mich doch ganz schön :/

8

Welche Grenzwerte du hast, hängt ein wenig von deinem Arzt ab. Ich kann nur für mich sprechen und da wäre der Wert völlig in Ordnung. Das solltest du also mit deinem Arzt besprechen.

Öfter hintereinander messen bringt tatsächlich nicht viel. Du wirst 10 mal messen und auch 10 verschiedene Werte erhalten. So exakt messen die Dinger sowieso nie und es gibt immer Schwankungen von einigen mg/dl. Außerdem KÖNNEN (wirklich nur KÖNNEN nicht MÜSSEN) Substanzen die du an den Fingern hast die Werte verändern. (Zum Beispiel weil du einen Apfel angefasst hast oder Rückstände von Pflegeprodukten, Seifen oder Desinfektionsmitteln.)

2

Alles normale... Deine bauchspeicheldrüse ist einfach "wach geworden" 😅

Deswegen soll man wie bei der basal-tempi den nüchtern vor! Dem aufstehen im. Bett Messen

3

Oh ok, super vielen Dank, aber wie aussagekräftig ist denn dann dieser Test beim Arzt. Da wurde mir der Nüchternwert erst um halb 10 genommen und der darf da ja auch bis 95 sein. Das ist ja komisch:/

5

Ne Alles gut... Man kann dad schon abschätzen ob es passt oder nicht 😊

6

Ich hab mal spaßeshalber 4 Messungen hintereinander gemacht. Spannweite von 86-96. die Werte sind nicht so genau, meinte mein diabetologe...wie der nüchternwert sein sollte, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Ich muss unter 95 sein, meine Nachbarin unter 90. bei ihr ist das Kind schwerer und größer als es eigentlich sein sollte und ihr Blutdruck ist auch erhöht.
Bei mir sind die Maße genau zeitgerecht und mein Blutdruck ist wie immer im Keller 😅

7

das ist doch total korrekt wenn du in der zwischenzeit keinen zucker/kohlenhydrate verzehrt hast..

ich hätte mich über die werte gefreut...