Frauenarzt?đŸ€”

Hallo Ihr Lieben :)

Gestern hatte ich meinen heiß ersehnten Frauenarzt Termin đŸ€© Es war alles gut, Herzchen hat geschlagen und die Kindsbewegungen waren auch da đŸ„° Allerdings hab ich seit Anfang der 17 ssw teilweise mal ein stĂ€rkeres, unangenehmes ziehen/druck im Unterleib. Ich komme jetzt in die 18 ssw. Das habe ich natĂŒrlich auch angesprochen gestern und mein Frauenarzt meinte das wĂ€re eigentlich etwas zu frĂŒh bei mir ( erste Schwangerschaft) sie meinte, die MutterbĂ€nder wĂŒrde man normalerweise erst so ab der 20 SSW spĂŒren. Jetzt bin ich natĂŒrlich etwas vewirrt đŸ€” und mache mir trotz das alles gut war, meine Gedanken. Meint ihr ich soll mir eine zweite Meinung holen?

Liebe grĂŒĂŸe đŸ„°

1

Guten Morgen, ich denke nicht dass das nötig ist. So pauschal kann man das nicht sagen. Vielleicht hast du auch was falsch verstanden.
Es ist doch alles ok gewesen. Zu einem anderen Frauenarzt kann man nicht im gleichen Quartal...
Wenn man googelt gibt es unterschiedliche Aussagen wie bei allem. Vielleicht wÀchst es auch nur oder es ist der Darm, man kann ja nicht rein gucken, ob das wirklich die MutterbÀnder waren.

2
Thumbnail Zoom

Jetzt mit Bild

4

Also sie hat definitiv gesagt es wĂ€re zu frĂŒh bei mir đŸ€·â€â™€ïž
Ja deswegen habe ich mich ja etwas gewundert, weil ich natĂŒrlich auch schon ganz viele unterschiedliche Sachen gelesen/gehört habe.
Aber vielen Dank fĂŒr die liebe Antwort 😊 dann versuch ich einfach mal die Gedanken etwas auszublenden 😁

3

Echt ? đŸ€š

Also ich weiß nicht was ich gespĂŒrt hab aber bei mir hieß es von Anfang an „ganz normal - sind die MutterbĂ€nder“ đŸ€·â€â™€ïž

Habe es in der 13. oder 14. Woche mal total ĂŒbertrieben und in der Hektik alleine Zement SĂ€cke vom HĂ€nger gewuppt und am nĂ€chsten Tag gleich eine ordentliche Quittung erhalten . Bin dann zum Gyn weil es schmerzhaft gezogen hat und dieser meinte ab jetzt „wiegt“ das Zwergerl schon bissl was und das macht sich bei Überanstrengung an den MU-Böndern bemerkbar .

6

Ich bin laufe tatsĂ€chlich in letzter Zeit sehr viel, da wo ich wohne gehts natĂŒrlich auch sehr oft einfach nur bergauf. Möglich das es vielleicht auch eine kleine Überanstrengung ist?😁
Ich war wirklich etwas verwundert ĂŒber diese Aussage 😄 sie hat mir jetzt mal Magensium verschrieben mal sehen ob das hilft 😇

5

Ich habe die MutterbĂ€nder in beiden Schwangerschaften vor allem im ersten Trimester gespĂŒrt. Das ist auch laut meiner FÄ und meiner Hebamme ganz normal.
Magnesium hilft da ĂŒbrigens gut dagegen.

7

Danke fĂŒr die Antwort đŸ„°
Ja das hat sie mir dann gestern auch verschrieben und meinte jeden Tag eine Kapsel 😄 hoffen wir das es hilft đŸ„°

8

Aber Achtung nicht wundern kann Durchfall geben 😃

weiteren Kommentar laden
10

Bei mir haben die MutterbĂ€nder von der 7. bis zur 15 Woche ungefĂ€hr Schmerzen verursacht. Danach war Ruhe,eine Freundin hatte es die kompletten 6 Wochen vor Geburt đŸ’đŸœâ€â™€ïž

11

Ich hab ehrlich gesagt die gleichen Symptome, bin jetzt in der 18 ssw und hab es sicher schon 3 Wochen immer mal wieder. (bereits meine 3. Ss) Mach dir keine Sorgen das ist ganz normal. Mich wundert nur sehr die Aussage von deinen Arzt. Kann dir auch nur den Tipp geben Magnesium einzunehmen und versuchen nichts schweres zu heben und immer wieder Pausen einlegen. Gabz Liebe GrĂŒĂŸe

12

Ja die Aussage hat mich echt auch vewirrt 😅
Danke fĂŒr die liebe AntwortđŸ„°