37+5 ich kann nicht mehr­čśó

Hallo zusammen. Wer kennts?
Ich mag nicht mehr. F├╝hl mich seid 2 Tagen m├╝de, ausgelaugt, ├╝berall Schmerzen vor allem im Oberbauch, der ist fast durchgehend hart....
Letzte Woche lag ich noch mit einer Erk├Ąltung im Bett, jetzt gehts wieder.
Ich mach mir nat├╝rlich so meine Gedanken, ob ich die Geburt so meistern kann...
Ich habe noch einen Sohn der 2 Jahre alt ist und es tut mir soo Leid f├╝r ihn, dass ich mit ihm nicht mehr grossartig etwas unternehmen kann.

Sooo das musste jetzt mal raus, sorrry

1

Vielleicht solltest du die Schmerzen lieber abkl├Ąren lassen. Mein Arzt sagte mir wenn ich Schmerzen im Oberbauch bekomme solle ich sofort rein kommen um einen Schwangerschaftsvergiftung auszuschlie├čen.

Alles gute­čŹÇ

2

Ich f├╝hle mit dir. Ich bin auch bei 37+5 und kann langsam nicht mehr. R├╝ckenschmerzen, Wasser, unterleibschmerzen, harter Bauch. Jeder Schritt und jedes umdrehen tut total weh. Nun ist mir gestern und heute fr├╝h der Schleimpropf abgegangen und irgendwie warte ich dass es endlich los geht. Bald haben wir es geschafft­čĺ¬

3

37+4 und freue mich auch, wenn es Vielleicht etwas fr├╝her losgeht als zum ET :D so in einer Woche vielleicht.

4

Hy, mir geht's genauso ­čśô bin seit heute bei 38+0 und ich habe keine lust mehr.. Alles ist beschwerlich, habe schmerzen wegen der symphyse und warte ganz ungeduldig auf irgendein Zeichen das es bald losgeht ­čĄş

5

Geht mir auch so, will mal mitjammern.
Schwanger sein is ja wirklich toll und man kann gl├╝cklich sein das man es sein kann...w├Ąhrend andere es Jahrelang versuchen und es nicht klappt...aber...

Bin 40+1 und ich kann langsam such nicht mehr. Ich hab schon ├╝ber 3 Wochen t├Ąglich Wehen, stundenlang, manchmal wirklich von fr├╝h bis Nachts und es reicht einfach trotzdem nich um die Geburt zu starten ­čś¬ mein Geb├Ąrmutterhals is verstrichen und auch der Muttermund ist schon lang offen und weich.

Kopfschmerzen, Beckenschmerzen, ├ťbelkeit, Durchfall, R├╝ckenschmerzen, die Wehenschmerzen, ich kann weder lang sitzen, noch stehen, noch liegen...schlafe kaum noch und bin einfach nur Platt und seh aus wie der Tod. Und ich hab auch schon eine Tochter die mit drunter leidet und mein Mann nat├╝rlich auch. ├ťbertragen is wirklich nicht sch├Ân.

Ich w├╝nsch euch aber dennoch ganz viel Kraft. Haltet durch. Alles Liebe euch.

6

Hallo. Mir ging es eine zeitlang wie dir. Nun bin ich bei 40+1 und unendlich stolz das wir es doch soweit geschafft haben, bzw. ich durchgehalten habe. Du schaffst das auch! Ich gehe davon aus das du die Schmerzen abkl├Ąren lassen hast. Eine Ende ist in Sicht. Du hast es bald geschafft und darfst dann ganz stolz dein kleines Baby beschnuppern. Und nat├╝rlich hast du auch das Recht ├╝ber die Beschwerden zu schimpfen. Das tut manchmal auch ganz gut ÔŁĄ´ŞĆ Auch dein Sohn wird es dir nicht ├╝bel nehmen. Ich habe drei Kids. Alle noch ganz jung (zwischen 7 und 3 J.) Stellenweise hat mich das schlechte Gewissen, weil ich mich nicht so k├╝mmern konnte/kann, zu Boden getrampelt ­čś× Es gab viele Tr├Ąnen und verzweifelte Gespr├Ąche mit meinem Mann und bester Freundin. Doch nun bin ich einfach nur stolz und voller Euphorie, es bald geschafft zu haben. ­čśâ

Du wirst sicher auch eine sch├Âne Geburt erleben. ­čÖé Ich w├╝nsche dir alles gute! Glg