Angst vor Not Kaiserschnitt

Ich muss mir ein Kaiserschnitt machen lassen. Am 22.2 ist die Geburtsplanung...
Ich hab Angst das der kleine schon vorher kommt...
Das mein Partner zu dem Zeitpunkt auf der Arbeit ist und nicht bei mir sein kann. Wenn ich in Narkose gelegt werde.. ich hab einfach Angst das was schief geht und ich nicht mehr wach werde und nicht er nicht das letze beruhige ist was ich sehe.

Ich glaub ich dramatisiere wohl aber der Horror Gedanke geht nicht aus mein Kopf zumal

Mein Freund darf beim geplanten Kaiserschnitt dabei sein sollte min Kind nur ein Tag vorher kommen darf er nicht dabei sein 😭 möchte doch seine Hand halten 😣

1

Also erstmal, selbst wenn es früher losgeht, wirst du ganz normal ins Krankenhaus gehen... und der Kaiserschnitt wird dann eben früher gemacht.

Du wirst doch sicher eine spinale bekommen?! Da wirst du ganz bestimmt nicht einfach bewusstlos... die aufregendsten Momente sind die, bis das Baby da ist und das geht sooo schnell. Wenn du vor Termin hin musst wegen Wehen zb, glaub mir, du merkst das drum herum kaum.

Sollte da was nicht klappen und du in Vollnarkose gelegt werden müssen, dürfte dein Partner sowieso nicht mit! Egal zu welcher Zeit!

Wieso sollte er nur zum geplanten Termin mit dürfen, aber nicht, wenn es früher losgeht?

Wünsche dir alles gute!
Versuch zu entspannen.

Ich habe meinen zweiten geplanten KS am 12.2. und habe auch Ängste, vorallem, dass das Baby Anpassungsschwierigkeiten hat und im schlimmsten Falle in ein anderes KH verlegt wird.

Wir schaffen das 🍀

8

Die Krankenhäuser in der Umgebung sagen er kann nur beim geplanten Termin dabei sein :/

9

Danke für eure lieben aufbauen Worte.
Fühle mich schon besser ♥️

2

Wieso sollte es ein not ks werden?
Du liest bestimmt zu viel. Richtige Not ks sind selten. Eilige ks gibt es öfter aber das ist dann ohne Vollnarkose und kein richtiger Not ks.
Viele sagen das aber weil sie es nciht besser wissen 😅
Ich würde mich nicht so stressen das ist nicht gut. Wieso sollte es denn schief gehen? Wenn du nix hast und das Baby?
Ixh hatte Eigtl ne geplante section die dann in eine eilige (!) sekundäre sectio verlief weil Kind weit vor Termin kommen wollte und ihre Herztöne (und sie hatte eh Herzrhythmusstörungen) beunruhigend wurden. Und es war wirklich allerhöchste Zeit weil mein Becken keine normale Geburt geschafft hätte undies aber kurz bevor stand.
Dennoch ging alles ohne Vollnarkose.
😄 war zwar nicht schön aber 🤷🏼‍♀️

3

Ich glaube, dass du nicht genau weißt, was ein Notkaiserschnitt ist - laut meiner Hebamme erzählen auch viele, dass sie einen hatten, obwohl es keiner war ;-) Ein richtiger Notkaiserschnitt ist extrem selten, für gewöhnlich ist noch genug Zeit für eine normale Betäubung. Auch wenn das Kind eher geholt werden muss, braucht man in der Regel keine Vollnarkose. Ein Notkaiserschnitt wird dann gemacht, wenn es wirklich um jede Minute geht, und das ist zum Glück selten der Fall.

Ich hatte selber einen, was natürlich nicht schön war, aber von der Narkose her wirklich nicht annähernd so schlimm, wie ich dachte. Man steht ein bisschen neben sich beim Aufwachen, aber sonst war alles okay. Also selbst für den extrem unwahrscheinlichen Fall, dass es so kommt, wird die Narkose vermutlich nicht so grauenvoll, wie du denkst.

4

Genau das habe ich beim Lesen auch gedacht...
Meine Hebamme hat übrigens das Gleiche gesagt.😊

Ein Notkaiserschnitt heißt innerhalb von 2 Minuten in den OP und Kind raus, weil die Herztöne des Kindes unter der Geburt abfallen oder irgendetwas mit der Mutter ist.

An die TE: Es gibt die geplanten Kaiserschnitte, wie du ihn offenbar planst, und es gibt ungeplante. Ich hatte so einen, weil die Einleitung nicht klappen wollte, aber das Kind langsam rausmusste. Es war ein ganz ruhiger KS mit spinaler Anästhesie, mein Mann war dabei und er dauerte ca. 30 Minuten. Alles wie bei einem geplanten auch, nur halt ungeplant...😉

5

Hey, ich denke nicht dass du einen Not-Kaiserschnitt meinst.
Bei einem Not KS geht es um leben und Tod, da darf dein Partner nicht mit. Da muss es schnell gehen und passiert innerhalb von Minuten.
Die Urbianerinnen hier verwenden den Begriff hier gern, weil sie es entweder nicht besser wissen oder den Hang zur Dramatik haben 😝
Alles was ungeplant ist, aber noch genügend Zeit hat nennt sich sekundäre Sectio und da dürfen die Partner i.d.R. mit.

LG und alles Gute 🍀

6

Du bekommst nur einen Notkaiserschnitt unter Narkose wenn es ein NOTFALL ist, also entweder dein Leben oder das Leben deines Kindes in Gefahr ist. Ich hatte so einen und klar es ist nicht schön aber sollte es so sein, bist du einfach dankbar dass danach hoffentlich alles gut ist.
Sollte dein Baby früher kommen wollen, wirst du sehr wahrscheinlich einen normalen Kaiserschnitt bekommen.

7

Ich schliesse mich hier an, wenn du wehen bekommst und dann in den Spital gehst wird es einen normalen Kaiserschnitt geben.
Ich hatte einen Notkaiserschnitt, da ging alles so schnell dass ich es selber gar nicht wirklich mitbekommen habe. Ich war in der Situation auch einfach nur froh, wenn was passiert, es war mir mittlerweile alles recht. 🙈 aber es geht uns beiden gut und ich war auch sehr schnell danach wieder auf den beinen.
Alles gute dir.