18.ssw putz und Aufräum wahn wer noch?

Hallo zusammen
Bin in der 18.ssw und will alles sauber und aufgeräumt haben,und sogar ausmisten. Und nächste Woche will ich anfangen die wickelkommode einzurichten, und baby Kleidung zu waschen .
Wem geht es genauso.? Lg 🥰💙❤💗❤🍀

1

Ich bin in der 22.ssw ich wasche die babysachen erst ab der 34.ssw

2

Hallöchen 🌸

Bei mir hat der Nestbautrieb auch voll zugeschlagen! 🤪 Früher hätte es mich nicht gestört wenn mal ein Topf in der Küche stehen bleibt, mittlerweile treibt mich das in den Wahnsinn! 😅 Außerdem hab ich jeden Raum der Wohnung ausgemistet und Sperrmüll angemeldet, hab totale Hummeln im Hintern und muss ständig irgendwas putzen, aufräumen, umräumen, ausmisten. 🤪

Kurz gesagt: I feel you. 🤣

Lg f247 mit 💙 (SSW 24+4)

3

Morgen komme ich in die 30 Woche und versuche mich noch zu beherrschen 😅 Klamotten waschen und Wickeltisch einräumen mache ich erst im Mutterschutz. Sonst geht die Zeit überhaupt nicht rum 🙈

7

Auch gug bin seit der 7ten woche im Beschäftigungsverbot mir fällt die decke auf dem kopf... besonders durch corona.... also bleint mir nur das putzen

4

15. Ssw und kein bisschen 😂 Müssen aber noch etwas umbauen, bevor Pupsi kommt, also lohnt es sich gar nicht anzufangen, da dafür die Geschäfte wieder auf haben müssen 🙄 aber das Chaos, was mein Sohn gerade so verbreitet, belastet schon mehr als sonst 😅

5

Hier, mir geht es auch so 🖐️
Seit der 20. Ssw bin ich im Putzwahn. Ich bin jetzt in der 31. Ssw und seit Wochen bin ich nur noch am putzen, ausmisten und sonst was. Ich war schon immer ordentlich und mag es sauber, aber hier kann man zu jeder Tageszeit vom Boden essen und sonst was 😂 mein Mann meint schon, ich bin total verrückt und er hat schon Angst, wenn er mal irgendwas vergisst wegzuräumen 😂

6

Hey
Hallo das kenn ich mich nervt es und werde richtig sauer wen mein Mann, nur socken auf den Boden schmeißt. Schlimm echt. 💙❤