Jemand ähnliches erlebt bzgl errechnete SSW?

Hallo zusammen
Meinen ersten Tag der letzten Periode hatte ich am 26.12.2020
Heute wäre rein rechnerisch ssw 6+2
Ich war heute beim FA
Laut Ultraschall konnte man einen ganz sanften Herzschlag erkennen, meine FA meinte das der Embryo aber sehr klein sei und schätze mich auf die 5. Ssw
Von der Periode her kann das aber irgendwie nicht
Jemand ähnliche Erfahrung und kann mir evtl ein wenig Angst nehmen ?

Liebste Grüße und ganz viel Gesundheit für euch alle 🍀

1

5ssw und herzschlag habe ich noch nie gehört🙄 das wäre zu früh. wenn man glück hat, hat man da eine fruchthöhle.

ich hatte bei 6+4 embryo mit herzschlag der war auch noch langsam, hat vermutlich erst angefangen zu schlagen.
ich würde sagen 6+2 psst bei dir

3

da gebe ich dir auch wiederrum recht, denke vllt das sie eher in der 6 woche ist (5+xxx) :)

5
Thumbnail Zoom

Unten auf dem Ultraschall der ganz schwache Herzschlag 💓
Ich bete so das alles gut ist
Die FA meinte halt auch das die ssl so gering ist für 6+2

weiteren Kommentar laden
2

die periode ist kein Garant dafür das du 14 tage später deinen Eisprung hast, er kann sich verschoben haben um zb eine Woche oder sogar 10-14 tage, wie wohl in deinem Fall vermutet wird. hattest du vorher einen regelmäßigen zyklus von 28 Tagen? :)

4

Ja ich hatte immer 27,28 oder mal 30 Tage, durchschnittlich 27,4 wenn man die letzten 6-8 Monate guckt 🙈

6

Hatte auch die letzte Periode am 26.12.
Bin vom Arzt auf 6+4 datiert worden.

Bei 5+4 sah man eine fruchthöhle und dottersack.
Herzschlag wäre in woche 5 noch etwas früh, aber es gibt sicher nichts was es nicht gibt 😀

8

Mein FA rechnet nach der ssl und meinte die wäre zu klein für 6+2 😩

9

Hast du deinen Eisprung konkret bestimmt?

Wenn nicht, kann das ohne Probleme passieren, wenn der Eisprung einfach später ist, als Zyklus Tag 14.

Mach dich nicht verrückt.
Mein Eisprung war zb erst an Zt 20... beim
Ultraschall etc natürlich auch alles zu klein, bis ich meinem gyn das mit dem Eisprung erzählt habe... wurde daraufhin auch um 6 Tage rückdatiert.

Bin jetzt in der 39 ssw.

Drûcke dir die Daumen 🍀

10

Was heißt denn sehr klein? Man fängt grad mal bei 6+ bei den meisten US an überhaupt einen embryo sehen zu können #winke

11

Heißt ssl von 0,192 cm

12
Thumbnail Zoom

Dein Arzt ist doof

0.19 cm =2 mm

13

Guten Morgen,

Ich habe am 28.9 mit CB positiv getestet. Das war bei NMT +1. habe aber auch schon 3-4 Tage vorher ganz leicht positiv getestet.
Ich war bei 5+5 bei meinem Frauenarzt. Und wurde glatt mal 7 Tage zurück datiert! Konnte gar nicht passen! 10 Tage später hätte ich nach Us 6+1 sein müssen, tja, wieder 3 Tage zurück datiert. Embryo mit Herzschlag entsprach nur 5+4. Zack ET der 13.6 statt 3.6.21!
Mein FA sagte nur: das tut der liebe keinen Abbruch! Und das tut es nicht!
Der kleine hing bis zu 22+0 immer bis zu 14 Tage hinterher, vom Gewicht und Größe!
ET im Mutterpass ist der 10.6.21! (Der Tag der Beerdigung unseres Sternenkindes)
Und heute sind wir 22+5. der kleine tritt und boxt ohne Ende! Und es ist alles gut! Er ist halt klein und zart!
Kopf hoch und glaub an deinen Krümel! Dein Körper ist kein Computer!

14

Danke dir ☺️ das macht mir doch ein wenig Hoffnung und Mut 🍀 kannst du mir vllt verraten wie du die Wartezeit bis zum nächsten Termin gerade am Anfang durchgestanden hast ?! Ich muss sagen, die Ungewissheit bis zum nächsten Termin macht mich verrückt und ich bin auch noch krankgeschrieben weil ich im Krankenhaus arbeite 😩wünsche dir alles Liebe 🍀

15

Ich habe letztes Jahr im April eine MA in der 14 Ssw gehabt. Dementsprechend fand ich es sehr kräftezehrend grade am Anfang. Aber ich habe weiter gearbeitet und war dann noch 3 Wochen auf Mutter - Kind - Kur und habe schon zwei Kids daheim!
Von daher war es erträglich!

weitere Kommentare laden