verwirrt nach 1. Ultraschall

Thumbnail Zoom

Hallo zusammen.

Heute war mein erster Ultraschall...
Eigentlich dachte ich, ich wäre laut meinen Berechnungen 6+2 (Befruchtung 9.1.21)...
Mein Gyn konnte heute nicht direkt einen Embryo sehen..und hätte mich eher in die 5 SSW datiert...
Einzig mögliche Befruchtung hätte um den 22.1. sein können...ich habe aber bereits am 1.2. positiv mit einem.clearblue Frühtest getestet...und schon eine Woche später Symptome..kann das überhaupt so früh sein? Oder :/ scheint sich der Embryo einfach nicht richtig entwickelt zu haben...
Ich bin etwas durcheinander und hab irgendwie die Befürchtung, dass etwas nicht stimmt..
Ende Februar habe ich einen neuen Termin und sitze solange wirklich auf heißen Kohlen...🙁

Hat jemand einen ähnlichen Verlauf gehabt? :(

1

Huhu:) erstmal durchatmen ♡
Vielleicht hast du einfach ein Kind was sich jetz schonngern versteckt:).
Für mich sieht das Bild der Woche entsprechend aus :) vertrau deinen Körper der macht das schon ♡

2

Darf ich fragen wieso du meinst das die Befruchtung am 9.1 war? Wann war den deine letzte periode? Und wenn du erst am 1.2 positiv getestet hast dann kann das alles hin kommen. Nehmen wir an am 1.2 warst du es+12 dann müsstest du heute 4+5 sein also 5 ssw und würde auch zum bild passen

3

Hallo, ich rechne in diesem Zyklus nicht mit der Periode..weil sich mein Eisprung komplett verschoben haben muss. Meine letzte Periode war am 12.12.20..am 12.1. habe ich meine nächste Blutung erwartet..es kam aber nichts 😅 ...habe 8 Tage gewartet und am 19.1. getestet, NEGATIV.
Da aber dann ende Januar Symptome wie Schwindel und Brustempfindlichkeit dazukamen, habe ich erneut getestet und er war fett positiv. der 9.1. käme mit der Empfängnis als einziger Tag in Betracht (Zyklustag 29)..oder der 22.1..
Alles verwirrend..weil ich seit 2 Jahren eigentlich einen Zyklus von 30 Tagen +/- 1 habe..und nun so ein Kuddelmuddel. 🙈

4

Und PS: ich bin ja ungeplant schwanger... Weil 1.2. kann ja rechnerisch nicht ES+12 sein, wenn am 9.1. die Empfängnis war.
Dazwischen liegen ja ;)über 20 Tage...

weitere Kommentare laden
5

Mir geht es ähnlich. Lau regulärer Rechnung wäre ich heute bei 6+0. Nach Ultraschall bin ich bei 5+2/+3. Bei mir erklärt es sich aber durch einen längeren Zyklus. Ich habe immer 32-33 Tage.
Jetzt hoffe ich einfach, dass die Vermutung der Frauenärztin so stimmt und wir in 2 Wochen schon mehr sehen können.
Wann hast du deinen nächsten Termin?

8

Huhu,
diese Wartezeit ist schlimm oder?
Ich muss jetzt bis zum 25.2. warten.
Mein Zyklus war bis vor 2 Jahren eine Katastrophe...68 Tage, 45Tage...38...
Aber dann, mit Sport und etwas Gewichtsabnahme konnte ich fast die Uhr nach stellen. Und im Januar macht mein Zyklus plötzlich so ein Chaos??? Eisprung also am Zyklustag 28 oder vll sogar noch später?? Was das plötzlich soll...ist mir schleierhaft.
Ich drücke die Daumen, dass deine Wartezeit schnell umgeht und der Ultraschall dann ;) positiv für euch ist.

10

Danke, das wünsche ich dir natürlich auch!
Ich hatte echt die Hoffnung heute etwas entspannter zu werden, wenn ich sehe, dass alles Zeitgerecht entwickelt ist und das Herzchen schlägt und dann das. Aber ich muss sagen ich habe heute gesehen, dass die FH ist wo sie hingehört, die Form passt und einen Dottersack konnte man auch erkennen. Die Ärztin war zufrieden, dann bin ich es auch ;-)

11

Wann hattet ihr denn GV?
US sieht aus wie etwas zwischen 5+4 und 6+2

12
Thumbnail Zoom

9.1. könnte in Frage kommen oder erst wieder 22.1. 🤔

Getestet habe ich am 1.2. und da war die Linie wirklich sofort sehr stark sichtbar...es war ein Frühtest von clearblue, der wohl schon 6 Tage vor Periode anzeigt...
Könnte ggf beide Daten sein...aber ich meine...ich hatte schon die Woche nach dem 22. "Symptome"...das wäre dann ja doch etwas früh...oder?

13

Ok das Baby kann definitiv dann nur vom 9.1. sein weil wenn es vom 22.1. wäre wärst du heute höchstens 4+3 und da sieht man nie einen dottersack im US. Man hat Glück wenn man ein Mini Mini kaum erahnbaren Punkt sieht

Ich schätze dein ES war ca 2-3 Tage nach dem 9.1. Also wärst du heute um die 5+6/ 6+0 und das passt mit dem US auch.

weitere Kommentare laden