Kindslage - Kopf oder Po?

Hallo,

Sagt mal; habt ihr vlt noch Tipps wie man Bauch oder Po tasten kann? Das macht mich noch ganz irre. 🙈

Vor ca einem Monat war das Köpfchen unten; ich war mir jedoch sicher, dass es oben liegt, weil der Po sich so hart und rund angefĂŒhlt hat. Die FrauenĂ€rztin bestĂ€tigte die Kindslage : SL.

In den letzten Tagen hat Baby sich mehrfach gedreht, von links nach rechts. Und nun fĂŒhlt sich der "Po" wieder ganz anders an, richtig hart und rund wieder, wie eine Kugel, die er auch mal krĂ€ftig gegen die Bauchdecke drĂŒckt und meine ganze Hand locker ausfĂŒllt.

Danke fĂŒr euer Feedback!

1

Ging mir genauso, allerdings liegt das Baby schon ewig in SL. Das Drehen war eher Einbildung von mir. Es gibts wohl eine Möglichkeit das zu ertasten (Google weiß mehr), allerdings sollte das nur von der Hebamme/FA durchgefĂŒhrt werden, da es nicht ganz ungefĂ€hrlich ist.
Warum willst du das unbedingt wissen? Hauptsache Baby liegt in den letzten Wochen richtig und das wird die Ärztin schon kontrollieren ;)

3

Bin in den letzten Wochen 😏

Weils mich unruhig macht und ich mir wĂŒnsche, Baby liegt dieses Mal in SL.
Habs schon auch anders erlebt. Daher 😅

7

Dann bist Du ja regelmĂ€ĂŸig bei der Gyn ;). Normalerweise haben die kein Platz mehr sich zu drehen, auch wenn es sich anders anfĂŒhlt. Bin auch in der 37. 😊

2

Diese Frage habe ich mir auch lang gestellt.
Bis vor ein paar Tagen lag meine Baucheule schön in Quer- oder BEL.
Ich hatte links Richtung Magen immer eine Kugel.. wenn ich diese zĂ€rtlich „drĂŒckte“ tat es mir weh.
Letzte Woche war irgendwas anders, aber ich war mir nicht sicher. Montag kam dann die BestĂ€tigung.. wie haben den Sitzstreik beendet und liege SL. Ihr Ärschchen streckt sie genauso raus wie vorher den Kopf. Nur tut das nicht mehr weh.. liegt er doof, halte ich wieder zĂ€rtlich dagegen und es tut nichts mehr dabei weh. Sie nimmt das Popöchen dann fĂŒr diesen Moment kurz weg.
GefĂŒhlt wĂŒrde ich meinen, das der Po „beweglicher“ ist als der Kopf. Mit dem Po wackelt sie viel mehr hin und her. 😂

5

Diese "Kugel" kenne ich tatsÀchlich sowohl von Kopf als auch von Po.
Daher bin ich stĂ€ndig irritiert was es denn wohl sein mag. Nicht schön, diese Ungewissheit 🙈

4

Auch ich habe leider keine Möglichkeit um das selber zu PrĂŒfen.

Aber unser Baby liegt seid lÀngerem in BEL.
Da mein Arzt mir (aus anderen GrĂŒnden) geraten hatte bitte sofort ins KH zu Fahren sollte ich irgendwas spĂŒren was anders ist, haben wir das letzen Freitag gemacht.

Ich hatte den ganzen Tag ganz nervige Schmerzen im RĂŒcken, fast Wehen Ă€hnlich, jedoch war ich mir 100% sicher das es keine Wehen sind.
Dann haben wir das ĂŒberprĂŒfen lassen, und der US zeigte an - es hat sich gedreht!
Am nĂ€chsten Tag die gleichen Schmerzen , und der nĂ€chste US bestĂ€tigte auch diese erneute Drehung wieder (also wieder zurĂŒck auf Anfang 🙈

Das GefĂŒhl war aber so „einzigartig“ das ich mir sicher bin das ich ein erneutes Drehen von selbst wieder spĂŒre.

Des Weiteren „treten“ die Kinder in BEL anders als die in SL (Siehe meine Frage letzte Woche - ich weiß nicht wie ich den Link schicken kann, bin noch neu hier 😅)

Ist es denn deine erste ssw oder eventuell schon eine weitere?
Dann hĂ€ttest du ja ein Vergleich? 😊

Lg!

6

Echt verrĂŒckt!
Ist nicht die 1. Schwangerschaft ; daher weiß ich das der Kopf sich anfĂŒhlt wie der Po đŸ€Ł bin selber total perplex darĂŒber.

Nur da ich mich ja schon mal geirrt hab, bin ich jetzt sehr verunsichert. War mir total sicher das der Kopf oben ist und dann sagte die Ärztin es ist der Po!

Ich kann auch nicht behaupten; das Babies anders treten in BEL. Kind 1 lag bis Ende in BEL und wurde auch so geboren.
Die Tritte sind identisch; wie wenn Baby in SL liegt find ich. Also das kann ich nicht bestĂ€tigen 🙈

8

Ja , manchmal ist wirklich alles verrĂŒckt 🙈😅

Schade das die Tritte bei dir identisch sind, ich kann diese Verunsicherung nĂ€mlich total gut nachvollziehen (!) und mich hatte es dann beruhigt 😊

Vielleicht kann man ja die Hebamme/Fa mal Fragen ob die einen das „bei bringen“ können? đŸ€”

weiteren Kommentar laden
10

Es gibt nur die Variante, bei der die Hebamme leicht oben und unten ruckelt. Dabei merkt man, wo es beweglicher ist. Meine hat aber dringend davon abgeraten, das selber zu versuchen. Als Laie verschÀtzt man sich schnell beim Kraftaufwand. Bleibt also spannend :-D