Neurodermitis Schub vom feinsten

Hallo zusammen, ich bin am verzweifeln. Ich möchte gar nicht mehr raus gehen. Mein Gesicht sieht super schlimm aus. Es geht von der Stirn über die Nase bis hin zum Kinn. Alles rot und schuppig. Ich habe schon mit Masken fürs Gesicht versucht. Hilft für ein paar Stunden aber langhaltig ist es nicht. Der Hautarzt wo ich war hat mir eine leichte Kortison Creme verschrieben.
Ich hoffe es ebbt ab wenn die Hormone sich etwas eingependelt haben. Bin ja erst in der 8 ssw.
Habe aber gelesen, das es oft erst im 2-3 Trimester schlimmer wird. Ich möchte nicht das es noch schlimmer wird. 🙈🙈🙈😱
Hatte jemand auch solche Verschlimmerung und es war vielleicht im 2 Trimester wieder weniger geworden. Bei meiner ersten ss hatte ich damit kaum Probleme. Ich denke die Kälte draußen tut sein übrigens.
Bin über jeden Tipp sehr dankbar.

1

Hi, ich kann dir zwar nicht ganz helfen aber ich will dir sagen, dass du damit nicht alleine bist. Habe eh schwere neurodermitis, aber hatte sie durch dupilumab spritzen vor der Schwangerschaft in den Griff bekommen. Da ich sie aber absetzen musste, ist es nun wieder sehr schlimm. Ich darf laut Hautarzt leichtes kortison nehmen für das Gesicht. Dann nehme ich noch eine flüssige zinksalbe. In meiner Schwangerschaft 2019 war es zu Beginn und Schluss recht schlimm, in der Mitte recht gut. Allerdings nach der Entbindung der horror, sodass ich stationär gehen musste und mit den spritzen eingestellt worden bin. Ich wünsche dir alles Gute, wir schaffen das

2

Ok, mit spritzen habe ich noch nichts zu tun. Dann ist es für meine Verhältnisse schlimm. Alles gute für dich

3
Thumbnail Zoom

Hallo meine Liebe,

Hast du Neurodermitis nur in der Schwangerschaft oder auch schon davor gehabt?

Ich habe Neurodermitis seit der Kindheit. Von 5-14 Jahren ganz extrem. Dann wurde es immer weniger und ab 17 ½ war die Neurodermitis wie als hätte ich nie was gehabt.
Ja was soll ich sagen seit 09/2019 kämpfe ich wieder extrem mit Neurodermitis. 😔😫

Der komplette Rücken, Ellenbogen, Handgelenk, Kopfhaut, Gesicht, Augen, Mund, Ohren und Nacken. Ich weiß gar nicht warum ich, nicht gleich kompletten Körper schreibe.🤣

Ich habe lange rumprobiert und es hat einfach nichts geholfen.
Schmiere fast jeden Tag dünne Schichten Advantan 0,1% Creme und Basispflegecremes, Shampoo und Duschöl von Eucerin.
Schicke dir im Anhang mal ein Bild von meiner tollen Sammlung.
Ja kostet einiges an Geld, aber es hilft. Benutze es jetzt seit knapp 3 Monaten und es fängt langsam an zu wirken.

Was ich auch probiert hatte war Propolis Salbe 30ml von Hanosan, an kleinflächige Stellen wie Finger oder sogar Brustwarzen hat es gut geholfen. Für Größe Flächen nicht geeignet.

Für meine Brustwarzen benutze ich mittlerweile auch von Lansinoh HPA Lanolin Brustwarzensalbe, da ich da nicht unbedingt an der Stelle mit Kortison ran möchte.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen und wenn du noch Fragen hast nur zu.

Schöne Schwangerschaft und lass dich von den Ekzeme nicht beeinträchtigen.

Liebe Grüße
Angi mit 🧒🏼💙 (3 Jahre) an der Hand, 👶🏼💙 (22+4 SSW) im Bauch und 6 ⭐ Sternchen im Herzen ❤

4
Thumbnail Zoom

Hier noch die Propolis und Lansinoh.

6

Oh super ich versuche die Creme mal aus.
Die advosan Creme 0,1 ist das Kortison? Oder wie die Salbe heißt. Sehe das beim Schreiben nicht. 🙈

weitere Kommentare laden
5

Hi, ich habe schon immer mit ND zu kämpfen, als Kind sehr krass und ansonsten auch leider nur mit Cortison im erträglichen Maß.(Advantan)
Vor 2 Jahren habe ich dann auf Empfehlung des Hautarztes Protopic ausprobiert und bin mega happy damit!!! Darf ich auch in der Schwangerschaft anwenden, benötige es auch im Normalfall vielleicht 1-2× in der Woche, partiell aufgetragen.

Vielleicht auch was für Dich??

7

Ist das mit Rezept? Oder ohne? Möchte nicht so oft zum Arzt. Fühle mich da nicht so wohl zur Zeit.

11

Das ist nur mit Rezept zu haben...

9

Ich fühle mit dir! Ich hatte noch nie (!) Neurodermitis auch nicht in der 1. Schwangerschaft. Jetzt in der 2. Ab der 5SSW extrem. Bis jetzt (20. Woche) gibt es auf und abs aber im Prinzip bleibt es gleich schlimm. An Cremes habe ich viel probiert und schon üppig 3 Stellig Geld rausgeschmissen. Am Ende finde ich als einziges Bepanthen zumindestens angenehm auf der juckenden, teils offenen Haut. Alles andere hat gebrannt und oder die Rötung verschlimmert. Olivenöl ging auch ne Weile gut,aber das schwankte. Für gaaanz schlimme Tage niedrig dosierte Cortison. Ich hab mich damit abgefunden wie ne Vogelscheuche auszusehen und nachts aufgrund des Juckreizes nicht zu schlafen. Ich hoffe nun auf den Sommer. Über Ernährung kann man auch viel versuchen. Da gibt's Tabellen was schadet.

13

Ich bade dann mal im Öl, das ist auch angenehm. Hast du mich drauf gebracht, als du das Öl erwähnt hast. Danke 😉

12

Ich habe auch Neurodermitis & leide in der Schwangerschaft auch mehr als davor. Und der Winter gibt mir ebenfalls den Rest 😩

Ich kann dir auch Advantan empfehlen, ganz dünn auf die betroffenen Stellen aufgetragen erkenne ich am nächsten Tag schon deutliche Besserungen. Ansonsten kann ich dir die Cremes von Avene empfehlen, die sind auch sehr gut verträglich.

LG
miss.b

14

Ich kann dich verstehen. Ich habe es ganz schlimm an den Beinen und nach Rücksprache mit meinem FA gehe ich seit 3 Wochen 1x die Woche ins Solarium. Seit dem ist es viel besser und ich kratze nicht mehr alles blutig.
Hat mir mein Hautarzt früher empfohlen und meine Fa hat gesagt, ich darf in der ss auch gehen. Gehe aber immer nur 10-15 Minuten.

15

Solarium hat offen?
Ich war früher mal gegangen aber jetzt schon seit Jahren nicht mehr. Dachte auch das es in der ss verboten ist. Ich bin leider Risiko schwanger, da glaube ich nicht das ich das tun darf.

16

Also in Hessen haben die auf. Meine fa meinte das kommt nicht bis zum Kind. Das einzige was sein könnte wäre das die eigene Haut empfindlich reagiert. Und daher gehe ich auch nur so kurz.

17

Guten Morgen!
Ich habe auch hin und wieder ND Schübe, allerdings nur leichte. Was mir immer gut hilft ist eine Molke-Kur. Ich trinke dann jeden Tag ein großes Glas Molke (pur). Es schmeckt wirklich scheußlich, aber nach ein paar Tagen wird meine Haut deutlich besser!
Alle bisher ausprobierten Cremes haben nicht wirklich geholfen...

18

Wo bekommt man das den her? 🧐

19

In jedem gut sortierten Supermarkt im Kühlregal bei den Milchprodukten...