Diesmal ist alles so anders

Hallo Zusammen
Ich bin das dritte mal schwanger. Davon leider ein 🌟
Nun hatte ich bei der 1. und der 2. Schwangerschaft so ziemlich die gleichen Beschwerden, es waren nicht viele, aber dennoch fĂŒhlte ich mich schwanger. So spannten eigentlich die BrĂŒste von Anfang an ziemlich fest und waren sehr empfindlich.
Diesmal habe ich noch weniger Symptome. Die BrĂŒste sind nicht sonderlich empfindlich und spannen auch nicht. Einzig die Kopfschmerzen (teilweise MigrĂ€nemĂ€ssig), welche ich bereits kannte und neu kommen so „taucher“ dazu. Durch mein Fitbit vermute ich dass dies jeweils passiert wenn mir der Puls hoch saust. Da fĂŒhle ich mich dann kurzzeitig als wĂŒrde ich krank werden und danach ist alles wieder in Ordnung. Ach und diesmal bin ich stĂ€ndig am frieren, das war die andern male auch eher das Gegenteil, obwohl Die eine Schwangerschaft fast zeitgleich wie eine vergangene startete. 😜

Wem erging es gleich? Hattet ihr auch total verschiedene schwangerschaften?

1

Hey du...

Ich habe grad mein 3. Kind bekommen....

Und kann nur sagen: Ja... Diesmal war alles anders 😅
Symptome bei mir, Entwicklung der ss generell.... Entwicklung vom Kind... Ich haben nun einmal alles mit genommen und davon gefĂŒhlt 80% in der letzten Schwangerschaft 😊

Also ja, es kann wirklich total anders ausfallen, sich entwickeln.... Als vorher bei den anderen beiden.

Liebe GrĂŒĂŸe und alles Gute ❀ (grad mini am stillen, 52 Std. Alt 😅)

2

Ich bin heute 12+0 mit dem 4.Baby.
Schwangerschaft 1+3waren fast identisch.
Beides Jungs.
Starke Übelkeit, teilweise ĂŒbergeben, fettige Haut und Haare.
Schwangerschaft 2 war dezenter.Übelkeit hauptsĂ€chlich ausgelöst durch GerĂŒche, mir ging es eigentlich gut im ersten Trimester. Reine Haut und keine fettigen Haare.
Leider mussten wir unsere Sternentochter in der 22.Woche gehen lassen..
Jetzt noch weniger Anzeichen.
Übelkeit wieder nur durch GerĂŒche getriggert, dafĂŒr aber eine extreme MĂŒdigkeit. Lebendige TrĂ€ume, dass ich nachts aufwache.
Ich hoffe es ist alles in Ordnung. Am Mittwoch bekomme ich das Ergebnis vom Harmonytest sofern auswertbar und am Freitag geht's zum Feinultraschall bei einem PrÀnataldiagnostiker.

3

Huhu, ich bin auch zum dritten Mal schwanger und diesmal ist es bei mir auch anders.
Bei meinen MĂ€dels hatte ich von Anfang an zB. WĂŒrgereiz beim ZĂ€hneputzen. Das ist diesmal ausgeblieben. Das Brustspannen war in der 1. Ss sehr extrem in der zweiten erst zum Ende hin, davor gar nichts.
Diesmal habe ich wieder starkes Brustspannen und bin abends extrem mĂŒde. Ich habe extremen Hunger aber keinen Appetit auf nichts und weiß dann nicht was ich essen soll, weil mich nichts anmacht.
Das kenne ich aus den ersten beiden Schwangerschaften gar nicht.
Naja mal schauen, was es wird. Ein Bub wĂ€re schon schön, aber wir freuen uns auch auf eine dritte Prinzessin đŸ€—đŸŒž

4

Bei mir war es GeschlechterabhÀnging.
Schwangerschaft eins (MĂ€dchen) und es ging mir bestens.
Schwangerschaft zwei und drei sind Jungs und ich litt/leide an Hyperemesis Gravidarum.
Beim ersten Sohn bis Woche 30,jetzt wird es in der 19. Woche besser. â˜ș